Nachstehend die Durchsagen 01 - 40
===============================

Gechannelt vom Lichtarbeiter M. P. am 19.10.2008

01 Über die vollständige DNS
      „ein Schritt auf dem Weg in die 5. Dimension“

Seit etwa fünftausend Jahren wurde den heute als Menschen lebenden Wesenheiten dieses Planeten ein wichtiger Teil ihrer Lichtverbindung zu ihrem höheren Selbst abgeschnitten.

Dies geschah durch eine Deaktivierung bestimmter Teile der DNS-Kette, die energetisch deswegen nur eingeschränkt funktioniert und sich wie in einem Kreislauf immer wieder selbst zurücksetzt.

Dies bedeutet, wächst das energetische Niveau einer menschlichen Wesenheit über ein bestimmtes Schwingungsniveau, gerät diese Wesenheit durch die manipulierten DNS-Reihen in eine energieverschwendende Spirale ihres eigenen Verhaltens, die angstgetrieben funktioniert.

Auf diese effektive Weise an echtem Wachstum gehindert, fällt das Energieniveau der menschlichen Wesen immer wieder in einem Wechsel aus High- und Low-Zuständen auf ein Niveau der reinen Überlebensfunktionen zurück.

Aus diesem Grunde ist es in den letzten fünftausend Jahren lediglich einer Hand voll Wesenheiten gelungen, systematisch und unter Anwendung aller Möglichkeiten, wie starker Konzentration und Isolation von der Gesellschaft die immer wieder ausgelöste Angst zu überwinden und ein Bewusstseinsniveau zu erreichen, das heute unter dem Begriff „Erleuchtung“ bekannt ist.

Diese Vorgehensweise war unter den gegebenen Bedingungen der einzige Weg, die Knechtschaft des Verstandes wirksam zu beenden und die Freiheit des Lichtkörpers herbeizuführen.

Solche Wesenheiten dienten der Menschheit als große spirituelle Führer und leuchtende Beispiele, denen aber die Menschen nicht folgen konnten.

In den kommenden Jahren des verstärkten Aufstiegsprozesses wird es notwendig, mehr und mehr Wesenheiten aus dem Gefängnis des Verstandes zu befreien und der große Plan der Schöpfung sieht daher eine Reaktivierung brachliegender Teile der DNS vor.

Vor mehr als 3.400 Jahren wurde daher eine Kraft in Gang gesetzt, die nun, Anfang Oktober 2008 das Umfeld der Erde erreichen wird, um diese Wirkung zu vollbringen.

Die Menschen, bei denen eine bestimmte solare Codierung in ihrer DNS vorhanden ist, werden durch diese Kraft in ihrer DNS nachhaltig verändert.

Alle anderen Menschen erhalten in dieser Phase der Kraftwirkung starke Impulse, den evolutionären Weg der Bewusstseinsentwicklung ebenfalls zu beginnen.

Je nach Grundschwingung der einzelnen Wesenheit wird die einströmende Kraft die vorhandenen Lücken im Bewusstseinsfeld erkennen und diese reparieren.

Nach dieser Zeit der Reparatur wird es sowohl im Lebensbereich der Pflanzen, der Tiere und der Menschen deutliche Veränderungen zeitigen und die Auswirkungen werden auf dem gesamten Planeten Terra Gaia spürbar sein.

Dieser Weckruf an die lichtvollen Frequenzen der menschlichen Wesenheiten stellen die unterbrochene Verbindung zu ihrem hohen Selbst wieder her und fungiert als eine Art energetischer Kompass auf dem Weg der Entwicklung des Lichtkörpers.

Dieser Plan ist geschützt durch die Präsenz starker solarer Kräfte die eine wiederholte Manipulation des Wiederbelebungsprozesses verhindern werden.

Das Ziel, die gesamte Menschheit in einem evolutionären Prozess auf die Reise in die fünfte Dimension zu bringen ist das höchste Anliegen der planetaren Wesenheit Terra Gaia selbst und sie hat die ankommende Kraft selbst initiiert.

Aus diesem Grund wird es auch im Magnetfeld des Planeten durch die Wiederherstellung der planetaren DNS Veränderungen geben und die tellurischen Ströme schwingen künftig intensiver, was eine Reaktivierung des alten, atlantischen Gitternetzes zur Folge hat.

Diese Veränderung alleine genügt, um auf der Erdoberfläche weitreichende Veränderungen hervorzurufen und bereits laufende, destruktive Prozesse zu beenden.

Insgesamt wird die Reparaturphase der DNS-Strukturen einige Tage erfordern und irreversibel sein.

Die vorgesehene Entwicklung wird durch die neue DNS-Struktur weiter stabilisiert und die Wesenheiten, die heute noch schlafen werden endgültig energetisch geweckt.

Eine starke Sehnsucht der Menschheit nach spiritueller Erfüllung wird folgen und immer mehr beginnen, nach ihren wahren Wurzeln, die jenseits dieses Planeten. liegen zu forschen.

Der kosmische Rat hat entschieden, diese Maßnahme mit aller Kraft zu fördern und das gesamte Licht der kosmischen Wesenheiten wird zum Schutz der Reparaturmaßnahme aufgeboten.

Darum, gehe hinaus in das strahlende Licht, das deine Verbindung zum Lichtkörper vitalisiert und erfahre wahrhafte Heilung der DNS deiner Lichtkörperstruktur.

Ich werde dich und die anderen, die bereit und offenen Herzens sind, in dieser Zeit des Aufbruchs führen und schützen.

Ich bin Maria, der heilige Stern deines Herzens
Führerin der Sternenkinder auf ihrem Weg ins Licht, die dir dieses channelte.



Gechannelt von Joe Böhe am 28.12.2008

02 Vorausschau auf die nächsten Monate in 2009

Ich darf wieder etwas schreiben. Es spricht zu mir Christus, mein Herr:
Während das alte Jahr nur noch einige Tage hat, baut sich im Hintergrund des Neue Jahr in all seiner Pracht und Mächtigkeit auf.
Es gib viel zu schultern in diesem Jahr – zunächst im April die 1 Stufe der Frequenzerhöhung mit all seinen Nebenschauplätzen, die sich auftun werden. Die Leute werden viele Fragen stellen und Hilfen benötigen. Dazu sollt ihr Regeln aufstellen und veröffentlichen.
Weitere große Aktionen werden folgen und euch zeigen, wie mein göttlicher Vater und ich uns die Zukunft der Erde vorstellen. Wie und wann werde ich euch rechtzeitig bekannt geben.
Ihr seid darin eingebunden und werdet an der Ausführung mitwirken. Mit den Frequenzänderungen ändern sich die Horizonte und die Ansichten einer jeden Person. Es wird auch in der 5. Dimension später so sein, dass es nach wie vor den individuellen Menschen geben wird und keinen Einheitsbrei. Jeder kann mit der 5. Dimension für sich machen, was er will – es ist sein Weg aber unser Vorschlag – abgerechnet wird am Ende eures Seelenlebens.
Wichtig für euch, die ihr diese Lichtarbeit macht ist: behaltet eure Neugier und eure Zuversicht in mich Christus euren Herrn und in den göttlichen Vater. Wir bereiten euch den Weg und geben euch die Informationen, die ihr für eure Arbeit benötigt. Das hat bisher so gut geklappt und wird auch weiter so funktionieren. Vertraut uns und unserer Liebe zu euch Menschen.
Unser Anliegen und unsere Kontakte zu euch sollen keine neue Religion oder Kirche sein. Es geht um den ursprünglichen, reinen Menschen, bevor ihn die Machtsysteme von Staat und Kirche in ein gefügiges Paket geschnürt haben. Wir rufen den reinen Menschen und damit das Herz des reinen Menschen, der sich dazu bekennen soll, das er Teil der Schöpfung des göttlich Vaters ist, und er wie alles aus den göttlichen Atomen besteht, und damit auch die göttliche Lehre und Erfüllung anerkennen und leben muss. Noch einmal, das soll und muss für jeden frei von jeglichem Einfluss von Personen sein, die einen Weg vorschreiben, wie man das leben muss. Das entscheidet allein das eigene Herz und die Liebe dieses Herzens zu meinem göttlichen Vater und mir.
Deshalb könnte der erste Satz der Regeln lauten: Die Liebe und die Freiheit des eigenen Herzens steht über dem Verstand und über jeder Zwangsandrohung der Gemeinschaft, in der ich zur Zeit lebe.
Das war es für heute. Bis dahin seid geliebt und geschützt durch mich Christus eurem Herrn und dem göttlichen Vater, unser aller Vorbild und Lehrer. Amen


Gechannelt von Joe Böhe am 08.01.2009

03 Mahnung zur Besinnung

Ich darf wieder etwas schreiben. Es spricht zu mir Christus, mein Herr:
In diesen Tagen, nach den Tagen mit der sehr hohen Energie (24.12. – 6.1.), sind die meisten Menschen der Erde wieder in den Normalalltag zurückgefallen. Auch dieses Weihnachtsfest hat ihnen nicht die Augen geöffnet, um Kontakt zu mir oder dem göttlichen Vater zu suchen. Der größte Teil der Menschen ist in der Tradition erstarrt und in der Sache unbeweglich.
Andere suchen verzweifelt nach Wegen, wie sie sich zu uns höheren Mächten verbinden können, finden aber auch nicht die richtige Art und Weise.
Im Februar 2009 beginnen die Vorbereitungen für die erste große Frequenzerhöhung, die dann im April erfolgt. Schon im Februar werden viele von euch spüren, dass wir aktiv sind und etwas Großes vorbereiten. Nutzt also die Zeit, die Regeln zu erstellen und zu veröffentlichen und vielen Leuten damit zu sagen, dass es losgeht und ernst wird.
Mein göttlicher Vater und ich werden den Plan strikt durchziehen, da wir keinen anderen Weg mehr sehen, den Menschen den Weg zu uns zu zeigen.
Wer bereit ist, den Weg mitzugehen, wird eine große Erfüllung und Freude erleben. Wer aber nicht bereit ist mitzugehen, der wird in der Dunkelheit des Unwissens verschwinden. So seid gemahnt und bereit für die großen Tage, die kommen werden. Wir alle sind bereit, euch mit offenen Armen aufzunehmen, nur ihr müsst den ersten Schritt tun und wirklich euch zu mir und dem göttlichen Vater bekennen.
Der Mahnungen waren viele in den 2000 Jahren, die wir haben verstreichen lassen, damit ihr euch in meinem und dem Sinne des göttlichen Vaters entwickelt. Ihr habt das halbherzig getan und euch jederzeit beeinflussen lassen, uns nicht zu folgen. Das soll ein Ende haben mit der Aktion Frequenzanhebung in die 5. Dimension für die Menschen, die diesen Weg wirklich wollen.
Ich sage es noch mal, aber nicht mehr sehr oft: Es ist für euch Menschen eine große Chance der Weiterentwicklung eurer spirituellen Ebene, wenn ihr euch mir und dem göttlichen Vater zuwendet und mit uns den neuen Weg geht. Wir sind bereit und freuen uns über jeden, der doch noch begreift, was das Wort des göttlichen Vaters und das Wirken meiner Inkarnation in Jesus bewirken wollte.
Seid in der Herzensliebe verbunden mit mir und dem göttlichen Vater und empfindet wahre Liebe, wahre Gefühle und echte Emotionen wenn ihr eintretet in das Gespräch mit mir oder dem göttlichen Vater. Wir lieben euch und wir sind immer für euch da und da gewesen. Nehmt die Hand, die wir ausstrecken. Sie ist in großer Liebe euch gereicht.
Seid behütet und beschützt von mir, Christus eurem Herrn, der euch liebt und der euch gerne an seiner Seite sehen möchte. Amen


Gechannelt von Joe Böhe am 12.01.2009

04 Die Sonne beginnt mit der Frequenzerhöhung

Ich darf wieder etwas schreiben. Es spricht zu mir Christus, mein Herr:
Die Tage des Neubeginns bedeuten, dass eine Menge vorbereitet werden muss. Wir werden bei euch allen die Verbindung mit eurer Parallelseele von der weiblichen Parallel-Erde prüfen und auch die Ausarbeitung eurer DNA. Wie weit habt ihr die Gelegenheit genutzt, eure jetzt vollständige DNA zu nutzen und zu pflegen.
Wenn wir eure Bereitschaft erkennen, aufsteigen zu wollen, werden wir euch in das erste Fenster der neuen Energie heben und euch zeigen, wie ihr selber euch ab da weiterentwickeln könnt. Die Anhebung in das erste Fenster bedeutet für euch einen großen Akt, eine große Anstrengung und Veränderung, für die ihr aber selber zuständig seid. Wir zeigen euch den Weg, und ihr müsst ihn gehen.
Ihr habt ab Anfang Februar die Möglichkeit daran zu arbeiten, denn die endgültige Anhebung in das erste Fenster oder auch erste Frequenzwelle geschieht im April dieses Jahres. Die Muttersonne hat bereits die entsprechenden Programme gestartet und eure Sonne wird diese in den nächsten Tagen empfangen und dann umsetzen. Dies wird dann die Auswirkung auf euch ergeben. Achtet also auf eure Sonne und deren Veränderung im magnetischen Teil, die auch das morphogenetische Feld in eurem Körper beeinflusst. Es wird eine sanfte Schwingung sein, die ihr empfindet, die aber tief in euch eindringt und in allen DNA/DNS - Strängen und in eurem Gehirn die Veränderung programmiert. Nehmt sie wohlwollend entgegen und macht euch mit dieser Schwingung vertraut, denn sie wird euch ab April für ein Jahr begleiten, bevor das zweite Fenster mit der zweiten Frequenzanhebung geöffnet wird.
Freut euch, dass das Programm der Frequenzanhebung nunmehr so weit ist, dass ihr als besondere Menschen, die ihr mir und meinem göttlichen Vater folgt, davon profitieren könnt und das erleben könnt, was schon viele Wesenheiten vor euch erlebt haben: den wundervollen und einmaligen Aufstieg in die höheren Energien der Göttlichkeit des Schöpfers, unseres göttlichen Vaters. Wenn sich der Sinn eures langen Lebens und aller Inkarnationen, die ihr durchlebt habt, erfüllt, dann ist es für euch eine ganz besondere Auszeichnung und Gnade, das weiße Licht der göttlichen Energien zu erleben und zu schauen.
Wir sind auf einem guten Weg, der jedoch noch viele Anstrengungen erfordert all die Menschen zu erreichen, die bereits für den Aufstieg gekennzeichnet sind, jedoch noch nicht offen sind für das, was auf sie wartet. Sprecht sie an, macht sie wach und aufmerksam, damit sich für alle, die an mich und den göttlichen Vater glauben, die Aufgabe erfüllt, die wir euch bei der Schöpfung mitgegeben haben.
Liebe, reine Herzensliebe, Gefühle und Emotionen lasst sie leben und arbeiten, lasst sie Erfahrungen machen und sich entwickeln und seid folgsam in unseren Vorgaben.
Das wird der Weg ins Licht für euch alle, die ihr bereit seid und versteht, was wir euch schenken, welches großartige Geschenk des göttlichen Vaters euch zu Gute kommt.
Denkt daran; wir lieben euch und wir behüten euch, denn ihr seid Eins mit uns und wir sind Eins mit euch, denn ich bin Christus euer Herr, den euch beschützt und behütet. Amen


Gechannelt vom Lichtarbeiter M. P. am 14.01.2009

05 Über die derzeitige Entwicklung

Die Welt um Euch herum ist nicht länger die gleiche, die Ihr Menschen vor der Anpassung der Frequenzen an die der weiblichen Erde wahrgenommen habt.
Diese Erkenntnis setzt sich allmählich bei den betroffenen Menschen durch und sie erfasste zunächst die sensiblen und aufmerksamen unter Euch.
Ein neues Magnetfeld wurde auf der Erde installiert und seine Wirkungen unterscheiden sich deutlich von den Resonanzen des alten Magnetfeldes.
Es waren die Drachen für die Errichtung dieses neuen Magnetfeldes zuständig und ihre Absicht dient ausschließlich den Interessen des Christus und seiner Begleiter.
Darum soll in den nächsten Tagen und Wochen die schrittweise Aktivierung des neuen Magnetfeldes für starke Veränderungen im emotionalen Erleben der Menschen sorgen.
Die alten Energien, Ängste, Sorgen und Anhaftungen verlieren ihre Resonanzräume in den bisher vorhandenen Kraftfeldern Eurer Körper. Sie werden sich schrittweise von Euch ablösen und in die Verarbeitungsphase eintreten.
Jetzt, nach der Phase der stillen Vorbereitung ist es soweit, die Menschen werden sich von allen alten, niederen Energiefrequenzen befreien können.
Seid dazu aufmerksam für Eure inneren Stimmen... lauscht in Euch hinein und lenkt so Eure lichte Aufmerksamkeit in Euer Herz hinein.
Ihr werdet mit einiger Übung leicht erkennen und zu unterscheiden lernen zwischen der Herzensstimme und den falschen Einflüsterungen der alten Energiemuster, die über den linearen Verstand zu Euch kommen.
Wenn Ihr ein altes Denkmuster, eine alte Gewohnheit oder ein Verhaltensmuster entdeckt, das nicht länger in die neue Zeit der Herzensgüte hineinpasst, so ruft die violette Flamme der Transformation zu Euch und verwandelt die alte Energie, lasst sie in Frieden gehen.
Die heilige Kraft der Verwandlung steht nun, in der neuen Phase in ausreichender Valenz zu Eurer Verfügung... ruft sie herbei und es soll geschehen.
Sorgt Euch nicht und wisset Euch alle Zeit gut und sicher geführt von mir und den Meinen. Wir sind in dieser Phase der Reinigung mit Euch und Ihr sollt Hilfe und Trost erhalten, wenn Ihr danach begehrt.
Wisset, ich bin der Christus der neuen Erde, die nun nach und nach Realität wird.
Ich bin der Diener der heiligen Quelle selbst.
Ich bin das Licht der Welt und dieses Licht kommt direkt aus Eurem Herzen.
Höret mich und folget mir nach Innen, hier in Eurem Herzen findet Ihr die Wahrheit.
Die Wahrheit wird Euch befreien. Amen

Gechannelt vom Lichtarbeiter M. P. am 14.01.2009

06 Über das wahre Ganze

Die derzeitigen Entwicklungen auf der Erde sind für den größten Teil der Menschheit mit starken Veränderungen verbunden. Solche Entwicklungen bedeuten immer auch Ängste und Verwerfungen im inneren Erleben.
Nur die Hinwendung nach Innen birgt für Euch Menschen das wahre Heil.
Erkennt den Herzensweg und erkennt, wo sich das Herz befindet. Es liegt im Inneren Eures physischen Körpers verborgen und Ihr haltet es noch immer für ein Organ, das Eurer Blut durch den Körper pumpt. Nur ein Schlafender wird eine solche Annahme treffen können und sich an ihr festhalten über so lange Zeit, wie Ihr dies getan habt.
Doch wenn Ihr Eure Aufmerksamkeit in den inneren Raum Eures physischen Körpers hinein lenkt, so werdet Ihr im Laufe von nur wenigen Monaten eine völlig andere Wahrheit feststellen.
Mit der Hinlenkung der Aufmerksamkeit in den inneren Raum des physischen Körpers betretet Ihr bereits den Pfad, hin zu Eurem wahren Herzen.
Es ist sehr einfach und wahrlich der einzig gangbare Weg für Euch Menschen.
Wenn Eure Aufmerksamkeit im inneren Raum Eures physischen Körpers auf Eurer Herz trifft, so wird das wahre Herz in Euch erwachen. Es beginnt dann mit Euch zu kommunizieren und den Fluss des Lebens in Euch wieder zu entfalten.
Dann werdet Ihr wahrlich erkennen, das der Weg nach Innen der einzige Weg ins Licht für die Menschheit ist. Er führt Euch alle aus der Knechtschaft des nach Außen gerichteten Verstandes heraus und bringt Euch in die inneren Bereiche des lebendigen, göttlichen Lichts.

Alles was es dazu braucht ist deine Aufmerksamkeit im inneren Raum deines physischen Körpers. Beginne mit einigen Minuten der Innenschau und bitte mich, dir den Weg zu zeigen. Im Laufe der Zeit werde ich dich so immer tiefer in den inneren Raum hineinführen, bis ins Allerheiligste.
Geduld und Hingabe sind es, die dir helfen werden den inneren Weg des Heils zu beschreiten. Nach und nach wird es dir gelingen, sogar in den normalen Situationen deines Alltags stets mit einem Teil deiner Aufmerksamkeit im inneren Raum deines physischen Körpers zu verbleiben. So wird meine Präsenz in dir stetig anwachsen.
Und so wirst du Vertrauen und Liebe zu mir finden, denn ich bin dein treuer Führer auf dem Weg ins Licht. Dieses Licht wohnt in deinem lebendigen Herzen, diese Wahrheit soll dir offenbart werden, wenn du mir folgst.
Ich bin Christus, das Licht der Welt

07 Vorbemerkung von M. P. 14.01.2009 zur Photonenenergie:

Da in den nächsten Monaten die Einstrahlung des Photonenrings auf die Erde zunehmen wird, ist es erforderlich mehr und mehr mit unserer Aufmerksamkeit in den inneren Körper hinein und schließlich in unser Herz zu gehen und dort zu "SEIN"...

Nur dann können wir den Download des Lichtkörpers vollziehen...dies ist der "Aufstieg" nach dem alle so lange schon suchen...

Die Erde verändert seit dem Aufschalten des Photonenrings ihren Einfluss und ihre Schwingungsfrequenz... wir kennen dies als "Wassermannzeitalter" ... jetzt wird unser Sonnensystem mehr und mehr vom Planetensystem Sirius und nicht mehr so intensiv vom System der Plejaden mit Energie versorgt... da wir die Erde kürzlich am Odilienberg über Sirius wieder mit den Plejaden verbunden haben, haben wir den Grundstein für diesen Systemwechsel gelegt und die Erde damit an die Entwicklung (Aufstieg) des gesamten Sonnensystems angekoppelt...

Damit ist a) der Herzensstrom der Erde wieder aufgeschaltet worden und b) die Erde wieder energetisch an das restliche Sonnensystem angedockt... dies führt zur Zunahme der Einstrahlung des Photonenringes auf die Erde... bei allen "markierten" Menschen (Palmblätter im Herzen) wird jetzt schrittweise der Lichtkörper ausgebildet, der für die Teilnahme am Aufstieg erforderlich ist...

Mehr kann ich im Moment nicht dazu sagen... wir brauchen jetzt mehr denn je Geduld und Hingabe nach Innen...!


Gechannelt vom Lichtarbeiter M. P. am 15.01.2009

08 Über die Photonentherapie

Erkenne, die Zeichen des göttlichen Lichts in den Wegweisern die dir begegnen auf deinem Wege und gib dich hin der Weihe der Photonen*, die das Licht zurück in deinen Körper tragen.
Ihre Wirkung ist durchdringend und erfüllend. Sie sind der Geist, der zurück in sein Gebäude kommen will, den physischen Körper.
Sie bringen das Licht in einem Bogen aus spektralen Lichtfrequenzen, die alle Frequenzen deines Körpers erfassen und klären.
Ihre reinigende und reparierende Wirkung gleicht einer Therapie für deinen gesamten physischen Körper. Alle Zellen und ihr inneres Licht werden erneuert und gereinigt, so wie es die Absicht der göttlichen Quelle ist seit jeher.
Es erfordert deine Hingabe und deine Hinwendung nach Innen, um den Wert dieser heilsamen Therapie zu erfahren. Dein Körper wird durchdrungen vom reinen Geist.
Erst, wenn deine Aufmerksamkeit in dir versammelt ist, vermag das Licht zu wirken, ansonsten wirst du schon bald den Elan für diesen Weg verlieren und dich wieder ins Außen begeben, wo dich die Dunkelheit umfängt.
Wenn du diese Worte liest, so erkenne, das der einzige Weg, der ins Licht ist.
Nur dieser Weg führt dich in die höheren Dimensionen des Seins. Alle anderen Wege verharren in dieser dichten Ebene und drehen sich im Kreise.
Wenn du also deiner wahren Bestimmung, jenseits des menschlichen Bereiches folgen willst und den Weg zurück zu Gott zu gehen bereit bist, so bietet dir die Quelle selbst die Photonentherapie an.
Sie wird deine innere Aufmerksamkeit binden und dein inneres Licht Stück für Stück verwandeln in strahlenden Glanz. Dies führt deinen physischen Körper hin zur Verwandlung in einen wahren Lichtkörper.
Nur mit ihm bist du in der Lage den Aufstieg zu erfahren.
Auf diesem Weg begleite ich dich, wenn du mich darum bittest.
Ich bin der Christus dieser Erde und führe die Meinen ins Licht.
Folge meinem Ruf nach Innen und du sollst die Wahrheit erfahren in deinem Herzen.
Amen

* Zur Einweihung ist eine tägliche Anbindung an den Photonenstrom für 21 Tage erforderlich.

Gechannelt von Joe Böhe am 16.01.2009

09 Ergänzung zur Photonenenergie


Ich (Joe) darf wieder etwas schreiben. Es spricht zu mir Christus, mein Herr:

Der erste Photonenstoß gestern hat viele Menschen erreicht und aktiviert. Er hat aber auch bei vielen Menschen Unwohlsein hervorgerufen, was sich nicht vermeiden ließ.
Die nächsten Photonenstöße werden nicht mehr so heftig, dafür aber intensiver und länger sein. Wenn ihr also im Kopf oder Herzen ein Grummeln feststellt, so ist es nicht der „euch bekannte Alkoholkater“ sondern eure Aktivierung.
Ich bin sehr zufrieden, mit den erhaltenen Rückmeldungen, wie viele Wesenheiten der Erde doch offen - oder noch unbewusst - bereit sind, den neuen Weg zu gehen. Das bestärkt mich, weitere Schritte vorzubereiten und durchzuführen.
Ich beabsichtige nicht, eure Gesundheit zu gefährden: Aber da ihr eine sehr dichte Energiestruktur habt, muss mehr Energie angewandt werden, was manchmal dazu führen kann, dass ihr es deutlich merkt.
Seid also auch in den nächsten Tagen bereit, Informationen für eure neue Struktur zu empfangen und euren Körper entsprechenden umzuformen. Es wird später Vieles für euch erleichtern.
Gehet in meinem Frieden und meiner Liebe – denn ich bin bei euch und schütze Euch, Christus euer Herr, Amen.
 

Gechannelt vom Lichtarbeiter M. P. am 17.01.2009

10 Zusatzbemerkung zum Thema Photonenenergie von M. P. 17.01.2009:

Die Photonenenergie ist das, was wir den "Geist" nennen...der Geist ist im gesamten Weltall vorhanden...seine Aufgabe ist es die Informationen (morphogenetische Energiefelder) über die Form und Funktion der manifestierten Dinge zu bündeln und zu regeln...Man kann auch sagen, sie sind das Licht, das die Maschine Mensch am laufen hält.
Insofern ist jeder von Photonen durchdrungen, umhüllt und erfüllt...leider jedoch geschieht im Laufe des Lebens durch eine Verlagerung unserer Aufmerksamkeit nach Außen auch eine Verlagerung unseres Geistes nach Außen...in Folge wird das Licht in unserem Körper schwächer und er verfällt, da ihn sein Geist teilweise verlassen hat.
Da der Körper jedoch immer um einen Ausgleich von Mangelsituationen bemüht ist, verteilt er den verbliebenen Geist (Licht) homogen im Körper um...wir sind also nach wie vor mit Geist versorgt, aber in einer geringeren Konzentration.
Diese geringere Konzentration führt dazu, das es Fehlfunktionen in den Organen und körperlichen Abläufen geben kann, denn die geringe Geistkonzentration macht es allen Arten von Eindringlingen wie Mobilfunkstrahlung, energetischen Schmarotzern etc. leicht, sich an vakanten Stellen im Körper einzunisten und sich dort festzukrallen...wir werden besetzt und ausgesaugt, was unser Energieniveau sinken lässt...das traurige Ende dieser vergeblichen Suche in der Außenwelt ist der physische Tod des Körpers.
Die Außenwelt ist immer nur ein Spiegel der Innenwelt...wir tragen alle Potenziale in uns, das ist das große Geheimnis...wenn wir also das Körperinnere wieder mit Geist (Licht) auffüllen, dann benötigt der Körper wieder eine Zeit (mind. 21 Tage) der Regelung, aber er wird wieder voll und wir werden dadurch wieder mit ursprüglichem Licht erfüllt...die Folge ist die Gesundung des physischen Körpers...doch, das alles benötigt Zeit und Hingabe...tägliche Arbeit mit den Photonen!
Die Weisen, die im Himalaja leben, haben seit Jahrtausenden den Lichtkanal zum Photonenring aufrecht erhalten...durch Ihre innere Hingabe und Arbeit blieb stets eine Lichtverbindung offen...das ist ihr Verdienst.
Die Photonen sind also überall auf der Erde verfügbar und wir müssen unsere Aufmerksamkeit nur nach Innen richten und sie in uns hineinziehen (Resonanz erzeugen)...dann kehrt der reine Geist wieder in unseren Körper zurück.

Ich hoffe, der Text ist verständlich...damit ist auch klar, das jeder Mensch sich selbst an den Photonenstrom anschließen kann...dies kann in Form zu programmiertem Wasser geschehen (Photonenwasser) oder durch bewusstes Atmen der Photonen (Photonenatem)...oder einfach, indem ich die Photonen in den Körper hineinziehe...(Resonanz)...

Gechannelt vom Lichtarbeiter M. P. am 24.01.2009

11 Über den Rat des Lichtes

Er ist das Gremium der verschiedenen Drachen, die seit Ewigkeiten dieses Universum bevölkern.
Sie wirken im Namen Gottes selbst und erfüllen alles Sein mit ihrem Lichterkranz.
Durch die verschiedenen Lichtfrequenzen der heiligen Drachen wirkt die göttliche Kraft in diesem Universum.
Der Christus ist die einende Kraft, der diesen Rat des Lichts erst möglich macht.
Auf seinen Schwingen erstreckt sich das Licht der vielen Farben in die Tiefen allen Seins, zur Ehren Gottes des Höchsten.
Auf Erden weilen die Drachen aus dem Rat des Lichtes, wenn sie über die Entwicklungen auf diesem Juwel unter den Planeten wachen.
Dies ist derzeit der Fall und es erfolgte eine durch die Drachen hervorgerufene und gesteuerte Erhöhung der Schwingung auf dieser Erde, die durch das Magnetfeld des Planeten eingesteuert wird.
Alle Wesenheiten, die sich auf Erden inkarniert haben, werden durch diese Erhöhung aus ihrem Schlaf geweckt. Alle Seelen, die auf Erden weilen, müssen nun nach und nach erwachen. Dies ist der Wunsch der göttlichen Quelle und die Drachen sind berufen ihn umzusetzen.
Dennoch wird es sein, das viele in unterschiedlicher Geschwindigkeit erwachen und einige viel Zeit benötigen werden.
Je nach Grad der Identifikation mit dem Restselbstbild, das sich hier in der Dichte des Seins für die Menschen spiegelt, sind viele Wesenheiten ohne Orientierung.
Erst, wenn sie in sich die Sehnsucht spüren, die sie nicht zuordnen können und die eine Sehnsucht nach Gott ist, so wird ihre Seele den Weckruf erhören.
Daher ist es die Aufgabe der Drachen vom Rat des Lichts, die Wesenheiten unablässig mit ihrer jeweiligen wahren Seele zu verbinden, um schließlich eines Tages die Wiedervereinigung im Innen zu bezeugen.
Der Christus ist der Herr dieses Universums und die Drachen sind seine Gefolgschaft auf dem Weg zurück ins Licht, so wie es befohlen wurde durch Gott, den Höchsten.
Daher ergeht hiermit der Ruf durch die Kräfte des Lichts an alle die willig sind, dem Christus zu folgen. Höret den Ruf und wendet Eure Aufmerksamkeit nach Innen.
Suchet Euer Herz und erfahrt die Wahrheit, die in Eurem Herzen verborgen ist.
Erfahrt, wer Ihr in Wahrheit seid, jenseits dieser sterblichen Hülle, mit der Ihr Euch seit Tausenden von Jahren identifiziert.
Hier im Innen werdet Ihr erwartet.
Auf dem Weg seid Ihr sicher geführt von den lichten Kräften deren Kinder Ihr seid.
Amen

Gechannelt vom Lichtarbeiter M. P. am 26.01.2009

12 Über die derzeitige Entwicklung...

Brüder und Schwestern des Lichts, es ist uns eine Freude, die Übernahme der Aktivitäten für den Bereich der Erde zu vermelden. Durch die Anhebung der Frequenzen in den letzten Wochen konnte der systematische Aufstieg vieler Wesenheiten aus dem Bereich unterhalb der siebten Dimension gelingen und mit dabei waren auch viele sogenannte „Aufgestiegene Meister und Meisterinnen“.
Ihre Wirkungen, das Licht in all seinen spektralen Farben auf der Erde aufrecht zu erhalten wird so nicht länger benötigt und sie konnten die Wacht an den Rat des Lichts abtreten, der sich nun auch um diesen Planeten kümmern wird.
Unsere Wirkungsweise erstreckte sich bislang auf andere Bereiche dieses Universums und durch den Fall des alten Drachen können wir jetzt auch wieder diesen Planeten, den Ihr Erde nennt in das Lichtgitter des kosmischen Lichterspektrums aufnehmen.
Durch das nunmehr höherfrequent schwingende Magnetfeld Eures Planeten wird es auch weiterhin zu Anpassungen der Wahrnehmung bei den auf Erden lebenden Wesenheiten kommen.
Seine volle Wirkung wird das Lichtspektrum jedoch erst ab April 2009 entfalten, wenn alle Frequenzen voll aufgeschaltet werden. Dann wird es auf diesem Planeten zu Entwicklungen kommen, die ein endgültiges Ende der alten und nicht länger notwendigen Systeme herbeiführt.
Wie es durch den Christus, unseren Herrn und Führer bereits mehrfach kommuniziert wurde, so ist eine Hinwendung nach Innen, weg vom rein linearen Oberflächenbewusstsein, das Ihr Verstand nennt geboten. Nur in der stillen Tiefe des Herzens erwacht die „Intuition“ genannte Schicht des Bewusstseins in Euch, deren Aktivitäten zur Entfaltung des „Christusbewusstseins“ führen.
Es ist unsere Aufgabe, diese Entwicklung in allen menschlichen Wesenheiten wachzurufen und in ihren Herzen eine tiefe Sehnsucht nach der Wahrheit hinter den Kulissen dieser linearen Oberflächenwelt zu entfalten.
Ihr, die Ihr um die Wahrheit ahnt oder bereits wisst rufe ich auf, uns zu unterstützen und unsere Durchsagen zu veröffentlichen. Seid den Menschen, die Euch begegnen ein Führer und leitet durch Euer gelebtes Beispiel die Entfaltung des Christusbewusstseins auf Erden ein.
Wendet Euch nach Innen und lernt zu „Sein“, ohne an den alten Mustern Eures Verhaltens festzuhalten. Lernt zu Vertrauen und lasst sich das Leben wieder selbst entfalten. Eure Aufgabe ist es das Leben zu erfahren und nicht Regie zu führen, denn die führt das Leben selbst.
Die Drachen vom Rat des Lichts sind Euch Garanten für die Erleuchtung Eurer Wege und im Namen des Christus, dem wir dienen, soll keine Wesenheit zurückbleiben müssen, wenn in ihr nur der kleinste Funken Licht ist.
Dies geloben wir treulich im Namen Gottes des Höchsten
Amen

Gechannelt von Joe Böhe am 29.01.2009

13 Vorsicht am 10.02 2009 - neue Frequenzen verändern uns

Ich (Joe) darf wieder etwas schreiben. Es spricht zu mir Christus, mein Herr:
Am Dienstag, den 10.02.2009, startet das Vorprogramm der Frequenzveränderungen, die im April 2009 ihren Höhepunkt finden werden.
Seid also bereit für die neuen Frequenzen und die damit in euren Körpern beginnende Veränderung der Leichtigkeit. Ihr werdet das Gefühl bekommen, als ob ihr alles wie in einem Schwebezustand tun würdet. Das ist aber nur einige Tage so, dann habt ihr euch daran gewöhnt und könnt damit umgehen.
Haltet Kontakt über die Sonne zur Muttersonne und zu mir, damit die neuen Frequenzen und Energien störungsfrei fließen können.
Es werden nicht alle Menschen diese Veränderung spüren, dafür sind sie nicht sensibel genug. Trotzdem wird sich auch bei diesen Menschen eine Veränderung einstellen, die sie einfach akzeptieren sollten.
Wenn es zur ersten großen Veränderung im April kommt, dann werden ganz andere Kräfte auf euch einwirken, und euch für den Aufstieg in die 5. Dimension bereit machen.
Dies als Vorabinformation, damit ihr euch entsprechend auf den 10.2. einstellen könnt, um möglichst offen für die Veränderung zu sein.
Gehet in Frieden und in meiner Liebe und vollendet, was mein göttlicher Vater und ich für euch geplant haben. Seid behütet und beschützt, denn ich bin Christus, euer Herr. Amen
 

Gechannelt vom Lichtarbeiter M. P. am 31.01.2009

14 Über den polaren Wechsel der Erde

Erkenne, was du in deinem Inneren bereits seit einigen Wochen spürst.
Durch die geänderte Frequenz innerhalb der Magnetfeldes der Erde wurde die Möglichkeit offenbar, die beiden Pole (Minus und Plus) dieses heiligen Wesens umzukehren.
Ihr Menschen seid derzeit Zeugen dieses einzigartigen Prozesses, der dem Planeten Erde wieder zu neuer Vitalität und Energie verhelfen wird.
Damit dieser Wandel, hin zum Neuen für die Menschheit keine allzu großen Auswirkungen mit sich bringt, sind derzeit alle Kräfte des Lichts darum bemüht, eine permanente Balance zu gewährleisten, was viel unserer Aufmerksamkeit bindet.
Doch dieser Prozess wird schon bald abgeschlossen sein, mit dem einsetzenden Vollmond am 10.02.2009 endet die Umkehr der Pole und der Planet Erde hat sein ursprüngliches, energetischen Potenzial zurück.
Durch die gravierenden Umwälzungen auf der Erdoberfläche vor mehr als 5000 Jahren wurde eine Umpolung und damit Isolierung der Erde notwendig, sonst wäre der Planet im Zugfeld des restlichen Universums, das sich damals gerade in einem Aufstiegsprozess befand zerrissen worden.
Nur die Isolierung durch die Umkehrung der energetischen Pole haben all dies damals verhindert und der Planet Erde wurde seither in einem künstlichen Zustand stabilisiert, der nun langsam und sehr behutsam aufgehoben wird.
Der im Moment laufende Umkehrungsprozess bedeutet jedoch nicht nur für die heilige Erde einen Anschluss an die Gemeinschaft der Planeten, alle auf Erden lebenden Wesenheiten erfahren derzeit einen inneren Stillstand, der sie auf sich selbst zurückwirft und die inneren Wahrheiten offenbart.
Nur durch diesen Prozess der Aufdeckung und anschließenden Reinigung wird es einer Wesenheit möglich, den kommenden Prozess der weiteren Anhebung der Frequenzen auszuhalten.
Ab dem 10.02.2009 kommt es nach der Umkehr der beiden Pole zu einem weiteren Anhebungsschub innerhalb der Atmosphäre der Erde, der bis April 2009 andauert und ebenfalls aus Rücksicht auf alle Bewohner sehr vorsichtig durchgeführt wird.
Dennoch kommt es in dieser Zeit zu verstärkten Problemen unter den Menschen. Viele werden diese Erde freiwillig verlassen. Viele werden die Konfrontationen mit ihrem eigenen Selbst  in Zweifel und Unsicherheiten stürzen.
Dennoch, dieser Prozess ist unvermeidlich, die Erde muss diesen Weg gehen, um den Anschluss an die Planetengemeinschaft dieses Universums herzustellen.
Wir rufen daher allen Menschen auf Erden zu, wendet Euch nach Innen, öffnet Euer Herz und sucht hier die Wahrheit über Euch. Wir sind mit Euch auf diesem Weg und werden Euch führen, im Namen Gottes des Höchsten.
Wir sind der Rat des Lichts und führen die Kinder Gottes ins Licht.
Amen

Gechannelt vom Lichtarbeiter M. P. am 14.02.2009

15 Über das Entwerden

Derzeit befinden sich die Erde und ihre Bewohner im Einflussbereich starker kosmischer Strömungen, die im geistigen Feld enorme Gegensätze wachrufen.
In diesem Spannungsfeld werden die Lebenssituationen und Bedürfnisse jeder Wesenheit auf den Prüfstand gestellt.
Diese Energie des „Entwerdens“ öffnet die inneren Türen zwischen den emotionalen Feldern und den mentalen Feldern jeder Wesenheit und bringt die wahren Bedürfnisse und Erfordernisse des Lebens zutage.
Was nicht mehr stimmig ist, fällt auf und kann nicht mehr zugedeckt werden, wie dies Jahrtausende lang geschah.
In diesem Prozess der inneren Wahrheit erkennen die Wesenheiten, die ehrlich mit sich selbst sind ihre eigene innere Wahrheit und dies führt sie hin zu einem Ablösungsprozess der alten Verhaltens- und Denkmuster.
Nur wenn das Alte endet, kann das Neue beginnen.
Es ist die Energie des Christus, die im Kleinen, wie im Großen dieser Tage wirkt und alle alten Systeme, Verhaltensmuster und die Denkprozesse mit ihren Werten und Normen offen legt. In dieser Zeit des Wandels wird Euch so eine einmalige Chance zur Selbsterkenntnis geboten, die vorher noch nicht existierte.
Ihr Menschen seid nun aufgerufen, schaut nach Innen, fühlt nach Innen, lauscht nach Innen und erkennt was wahr und was nicht mehr stimmig ist.
Es ist die Stimme Eures Herzens, die Euch auf diesem Weg der Erkenntnis führt.
Sie ist zunächst leise und lässt Euch vielleicht zweifeln - wenn Ihr jedoch weiter zuhört, so wird diese innere Stimme lauter und weckt in Euch die Sehnsucht nach der Wahrheit.
Die Wahrheit wird Euch frei machen.

Jetzt ist die Zeit des Erwachens zu Eurem wahren Selbst.
Jetzt ist die Zeit des Entwerdens von Eurem Restselbstbild, das Ihr Jahrtausende lang gehegt und gepflegt habt.
Jetzt ist die Zeit der Erkenntnis.

Wir sind mit Euch und führen Euch auf diesem Pfad des Herzens.

Wenn Ihr Mut benötigt, so bittet darum.
Wenn Ihr Klarheit benötigt, so bitte darum.
Wenn Ihr Trost benötigt, so bittet darum.

Keine Bitte wird ohne Antwort bleiben.
Dies verspreche ich Euch, denn ich bin der Christus der kommenden, strahlend neuen Erde, die wieder Ihren angestammten Platz im Universum einnehmen wird.
Amen

Nachbemerkung von M. P. vom 25.06. 2009
Gemeint ist das “Entwerden” mit “t” - das Gegenteil von “Werden” - damit ist die Loslösung von den alten Identifikationen und Mustern gemeint, die das Ego ausgebildet hat. Durch die Hinzunahme einer größeren Perspektive (es werden sowohl Minus- als auch Pluspol einer Thematik erkannt), wird das alte Bild zurückgebildet. Es entsteht ein neues, größeres Gesamtbild, der Ausgleich, die Einheit etc.
Das Entwerden ist die Basis für die neue Lebensperspektive in der 5. Dimension, die nur noch in Gesamtbildern funktioniert.


Gechannelt vom Lichtarbeiterin Monika Moira Steinacker am 20.02.2009

16 Ein Gedicht zum Nachdenken
 

      Christus der Herr spricht:
      Seid gegrüßt, Menschen im Aufbruch.
      Seid umfangen mit meiner ganzen Liebe.
      Ich bin gekommen, um euch und die Erde zu führen,
      euch den Weg zu ebnen - in die 5. Dimension.
      Seid euch bewusst, dass dieser Weg nicht ein Weg des Verstandes ist,
      sondern ein Weg des Herzens

      GEDICHT
      Wohin geht mein Weg in dieser Zeit:
      In mein Herz, denn es ist bereit.
      Will dort sein, wo du auch bist.
      Will heil sein mit dem, was ist.

      Gebunden war ich lange Zeit
      In der Energie der Zweisamkeit
      Nun ist da Klarheit, ich wende mich hin
      Zu DIR, der mir zeigt, wer ich bin.

      Die Umkehr wird sein, wo das Licht dich trifft -
      fürchte dich nicht.
      Die Sehnsucht soll dein Begleiter sein,
      sie führt dich in dein Herz hinein.

      Siehe das Leben in all seinem Glanz
                     WERDE GANZ"
       


Gechannelt vom Lichtarbeiter Joe Böhe am 21.02.2009

17 In den nächsten Tagen kommen Reinigungsfrequenzen über uns

Ich (Joe) darf wieder etwas schreiben. Es spricht zu mir Christus, mein Herr:
Die Unruhe unter der Bevölkerung eurer Erde wird sich in der nächsten Zeit in erheblichem Umfang steigern. Die neuen Energien wirken auf die Thymusdrüse und das Gehirn und da speziell auf die Zirbeldrüse, den Sitz eures Tiefenbewusstseins.
Ihr werdet es verstärkt mit Kopfschmerzen, Unkonzentriertheit und Störungen des Herzens erleben. Das wird sich dann ab April noch vermehrt zeigen, wenn die große Welle der neuen Frequenzen euch erreicht.
Ihr könnt diese Symptome mildern, wenn ihr bereit seid, euer Herz für diese Energien zu öffnen und euren Verstand mit eurem Herzen verbindet. Das geschieht am einfachsten, wenn ihr euch mit mir, Christus, eurem Herrn verbindet und darum bittet, dass das Herz und der Verstand in meinem Namen vereint und verbunden werden sollen, damit ihr zur echten und wahren Herzensliebe im Namen Christi gelangt.
Betrachtet das als erste Übung, um euch auf die neuen Frequenzen vorzubereiten. Übt das täglich, wenn ihr es ernst meint, mehrfach in euren Gebeten zu mir, Maria, Mutter der Herzen oder mit dem göttlichen Vater. Ich verspreche euch, wir werden euch erhören, wenn eure Bitten nicht von Falschheit oder Hintergedanken sind. Nur der, der die wahre Herzensliebe in sich trägt, wird den Weg in die 5. Dimension gehen. Alle Trittbrettfahrer und Falschspieler werden sich über ihren Absturz ins Niemandsland der Energien wundern und viel, viel Arbeit haben, sich in immer neuen Inkarnationen wieder zu entwickeln.
Joe wird diese Information veröffentlichen, damit alle interessierten Menschen die Möglichkeit haben, sich an den Fortschritten der Veränderung auf eurer Erde zu informieren.
Auch werden wir in der Mitte des Monats März noch einmal eine Reinigungsfrequenz aktivieren, die eure Körper ebenfalls sehr unangenehm treffen wird. Aber wer die obige Übung macht, hat damit keine Schwierigkeiten. Achtet auf euer Herz, das trägt die größte Gefahr bei den neuen Frequenzen. Schützt es, denn es ist für euch von größter Wichtigkeit für den Aufstieg.
Nehmt diese Durchsage ernst, denn ihr alle habt nicht mehr viel Zeit bis zur Veränderung, und eine Umkehr ist ausgeschlossen. Alles ist im Plan, alles ist eingeleitet und der göttliche Vater sieht mit Wohlwollen auf euch.
Ich liebe und beschütze euch, denn ich bin Christus, euer Herr. Diese Worte, die alle lesen können, sind nicht die Worte einer neuen Religion oder einer neuen Kirche, es wirkt ganz einfach nur der Glaube. Dieser Glaube wird es euch ermöglichen den neuen Weg zu gehen und die Einlösung des göttlichen Versprechens zu erlangen. Seid gesegnet. Amen


Gechannelt vom Lichtarbeiter M. P. am 26.02.2009

18 der innere Buddha


Finde den inneren Buddha tief in dir - im Schoße der Wahrheit.
Dort, in diesem reinen Tal entspringt und fließt die Quelle des Lebens.
Dort, in diesem reinen und verborgenen Tal erklingt die Stimme Gottes – die Stille.
Dort in diesem reinen Tal liegt die Wahrheit verborgen für den, der sie sucht.
Was ist es, das dich in deinem Leben antreibt und in die Außenwelt drängt?
Wer ist es, der in dir so unzufrieden ist?
Warum ist in dir kein Frieden?
Die Antwort lautet: “Weil du noch schläfst und nur mit deinem Verstand suchst,
nicht mit deinem Herzen“.
Dein Herz schläft und du suchst nur mit dem Verstand in der Außenwelt.
Doch dort wirst du nichts finden, was dir Frieden oder wahre Liebe bringt.
Alles in der Außenwelt unterliegt einem permanenten Wandel.
Alles in der Außenwelt vergeht. Alles in der Außenwelt ist Illusion.
Wahren Frieden und wahre Liebe findest du nur in der Innenwelt.
Doch kennst du sie überhaupt?
Sie ist unendlich viel tiefer und reicher als alles, was du in der Außenwelt je finden könntest. Sie ist der Ort deines Herzens, an dem du wahrlich Liebe und Frieden ohne gleichen finden kannst.
Weißt du warum seit Tausenden von Jahren so wenige Menschen zu wahrem Leben erwacht sind...? Weißt du warum alle Sucher, die in der Außenwelt gesucht haben gescheitert sind?
Du kannst nichts von Dauer finden, wo nichts ist außer Illusion und Wandel.
Darum suche nach der Quelle des Lebens. Diese Quelle ist tief in dir.
Sie ist tief in dir verborgen und dennoch niemals getrennt von dir.
Hier an der Quelle ruht der innere Buddha, der du in Wahrheit bist und der ewig lebt.
Hier an der Quelle lebt die Wahrheit, mit der du immer verbunden bist.
Hier an der Quelle findest du unendliche Liebe und Frieden im Fluss des Lebens.

Ich bin sehr dankbar, das du diese Worte liest.
Fühlst du meine Sehnsucht nach dir. Ich bin in deinem Herzen.
Komm und lenke deine Aufmerksamkeit nach Innen und suche mich hier an der Quelle
in deinem Herzen. Komm und finde mich - das Leben.
Amen


Gechannelt vom Lichtarbeiter Joe Böhe am 11.03.2009

19 Ankündigung eines Frequenzwechsels ab 11.03.2009


Ich (Joe) darf wieder etwas schreiben. Es spricht zu mir Christus, mein Herr:
Mit dem heutigen Vollmond verändert sich das Energiefeld der Erde. Die Erde tritt in ein neues Kapitel kosmischer Energien ein, die mit dem ersten Frequenzwechsel im April dieses Jahres ihren Höhepunkt finden wird.
Von Morgen an werden sich eure Gefühle regelmäßig verändern und eure Wahrnehmung gewinnt dabei ein neues Spektrum. Das geht so langsam, dass ihr es kaum im täglichen Leben bemerken werdet, aber die Summe wird für euch eine große Veränderung darstellen.
Wenn Ihr dieses neue Blickfeld trainiert, wird es euch bald möglich sein, Eindrücke um euch herum wahrzunehmen, die euch bisher verschlossen, die aber immer schon um euch herum vorhanden waren. Es ist der Beginn eines Sehens in eine andere Dimension und Zeit, das aber bei weitem noch nichts mit der 5. Dimension zu tun hat. Trotzdem ist es für euch notwendig, erst einmal diese neue Sichtweise zu üben.
Mit dem Vollmond im April wird dann die Hauptveränderung bei euch wirksam. Auch hier wird es nicht das neue Gefühl von jetzt auf gleich sein, sondern ebenso ein langsam sich übender Prozess, dessen Erfolgsgeschwindigkeit ihr selber regeln werdet.
Sicherlich habt ihr an euren Kopfschmerzen und dem Unwohlsein eures Körpers in den letzten Tagen gemerkt, dass in euren Körpern sich etwas zu verändern beginnt, was ich auch schon angekündigt hatte. Die neuen Energien werden sich ähnlich in euch zeigen und alle, die eine gewisse Empfindlichkeit haben und alle, die sich selbst beobachten werden feststellen, dass sich hier etwas in ihrem Körper aber auch in ihrer Umwelt tut.
Wenn ihr daran denkt, wie kompakt eure eigene Struktur ist, die euer Leben auf der Erde erleichtert, aber auch euer Leben entscheidend verkürzt, so wird das aufbrechen und ausweiten dieser Strukturen das Hauptanliegen für den geistigen Aufstieg der Erde (aller beseelten Wesenheiten) sein, dem wir viel sanfte Energie zukommen lassen, denn sonst würdet ihr Gefahr laufen, dass eure atomare Kommunikation im Köper nicht mehr funktioniert.
Auch wenn viele Leute jetzt wieder sagen, dass sie nichts spüren und dass das nur Einbildung ist, so wird es doch in ihnen geschehen, denn sie haben eine Seele und unterliegen damit diesem Prozess der Ausweitung eurer Struktur.
Wartet es also ab, übt eure neue Sichtweise und vertraut denen, die euch führen und leiten, vertraut dem göttlichen Vater und mir, Christus, eurem Herr. Sie behütet und beschützt und sicher geführt durch uns. Amen.


Gechannelt vom Lichtarbeiter M. P. am 14.03.2009

20 Über die Entwicklung dieser Tage

Vorbemerkung: Die Lichtarbeiter M. P. und Andreas Z. haben am Abend des 11.03.2008 eine neue grüne Energie im Magnetkern der Erde aktiviert, die jetzt von dort aus wirkt. Damit kommt eine neue Qualität in den Prozess der Veränderungen dieser Zeit.

Darauf erfolgte nachfolgende Durchsage am 14.3.


Sei bereit, das Ungewöhnliche in deinem Leben willkommen zu heißen.
Es hält dieser Tage Einzug auf der Erde und wird die Gewohnheiten der Menschen durcheinander bringen.
Ihr alle sollt erkennen, das ein Festhalten an den alten Ritualen, Institutionen und Gewohnheiten in der Zeit, die jetzt anbricht nicht länger gebraucht wird.
Aus dem Jetzt des gegenwärtigen Momentes heraus zu handeln wird immer wichtiger werden. Pläne und Zeitabläufe verlieren an Bedeutung, diese Lektion wird in den nächsten Wochen und Monaten ihre Wirkung zeigen auf Erden.
In den letzten Tagen wurde im Erdkern eine neue Energieform installiert, die genau diese Prozesse der Auflösung alter Strukturen hervorbringt und die Richtung der weiteren Entwicklung in das Innere lenkt. Sie ist die des Christus und nichts bleibt in ihrem Lichte verborgen.

Keiner auf Erden kann dieser Energie standhalten. Alle alten Strukturen stehen jetzt auf dem Prüfstand.

Ein vermeintliches Festhalten an den Plänen und den Institutionen wird scheitern, denn diesen Plänen und Institutionen schwindet die Energie, die sie bislang am Laufen hielt.
Durch die Abwandlung der Wirkrichtung weist der neue Weg der Menschheit eindeutig in das Innere, in das Herz.
Wir werden nicht ruhen, bis der letzte Mensch erwacht ist und ein Leben aus der Reinheit seines Herzens heraus führt.
Erkennt, das dies der einzige Weg ist, das Leben auf diesem Planeten aufrecht zu erhalten und die Menschheit weiterzuentwickeln. Alle anderen Wege sind zum Scheitern verurteilt.
Jedes Festhalten an den alten Strukturen, das derzeit von den Mächtigen initiiert wird geht ins Leere. Ihre Macht ist gebrochen und sie wehren sich dies anzuerkennen.
Je mehr sich gegen das Kommende wehren, um so schmerzhafter wird der Prozess der Erkenntnis und des Wandels für die Menschen sein.

Doch, es gibt keine Alternative. Nur ein Leben aus der Reinheit des Herzens heraus, in Liebe, Respekt und Frieden mit allem Leben ist der Ausweg für die Menschen.

Wenn Ihr dies erkennt, so folgt meinem Ruf. Er ruft Euch nach Innen, in Euer Herz hinein. Dort warte ich auf Euch.
Ich bin das Leben und das Licht. Ich bin Christus, der gekommen ist, diese Welt zu verwandeln. Amen

Gechannelt vom Lichtarbeiter M. P. am 20.03.2009

21 Über die aktiven und die passiven Energien

Die Intelligenz, die du den Verstand nennst kann nur die aktiven, lauten Energien erfassen und wahrnehmen. Sie entspringen stets deinen Vorstellungen und Konzepten im Außen und du hast sie längst zu einem Kult erhoben.
Die leise, passive Energie aus dem Herzen ist dagegen mit dem Verstand schwer bis gar nicht wahrzunehmen. Sie strömt aus dem göttlichen Bereich in dich hinein, sanft und zart.
So hörst du die Haupttöne direkt mit dem Ohr und kannst sie bewusst wahrnehmen und verarbeiten. Die Obertöne jedoch dringen unbemerkt durch deine Haut in den Körper und wirken, ohne das du sie kontrollieren oder direkt wahrnehmen könntest.

Deine Sinne sind geeignet für diese offensiven, aktiven Energieformen, nicht jedoch für die defensiven, für sie besitzt du keine geeignete Intelligenz.
Die Öffnung des Herzens gehört zu diesem defensiven, leisen Energiefluss.
Die aktiven Energien sind immer ein menschliches Produkt, entstanden durch die Kulte, die du im Außen treibst. Die passiven, defensiven Energien sind von Gott gegeben.
Du hast hier keine Macht. Das einzige, was du tun kannst, ist sie weiterzugeben.
Dich als eine Tür zwischen dem göttlichen und dem menschlichen Bereich zu betrachten und die göttliche Energie durch dich hinausfließen zu lassen, ohne selbst etwas zu tun oder zu erwarten, ist das einzige was du tun kannst.

Und dies ist die wichtigste Entscheidung in deinem Leben.
Du musst entscheiden, welcher Energieform du dienen willst, mit allen Konsequenzen.
Das ist die Klarheit, die du brauchst und die du dem Leben selbst schuldest.
Willst du ein Leben der offensiven oder ein Leben der defensiven Energien führen?
Diese Frage musst du für dich selbst und alleine klären.
Sei dir bewusst, du bist ein räumliches Energiefeld.

Womit soll es gefüllt sein...?
Mit der leisen, passiven Energie Gottes oder mit der lauten, aktiven Energie, die du selbst gestaltest. Entscheide dich. Diese Entscheidung trägt für Tausende von Jahren, das musst du wissen – Es gibt hier keinen Anfang und kein Ende.

Wenn du dich für die passiven Energien entscheidest, füllen sie dein Energiefeld und es ist nur noch deine innere Aufmerksamkeit erforderlich, nichts mehr. Alles Weitere geschieht von jetzt an von selbst.

Wenn du dich für die aktiven Energien deiner selbstgeschaffenen Kulte entscheidest, dienst du weiterhin dem kleinen, begrenzten Ego, das in dir lebt.

Dies ist alles – entscheide dich und gehe deinen Weg.
Amen

Gechannelt vom Lichtarbeiter M. P. am 24.03.2009

22 Über Fatima

Erkenne die Wahrheit hinter der Fassade dieses Wortes.
Du bist ein Teil von Fatima.
Der große Rat des Lichts der sich hinter der Bezeichnung Fatima verbirgt, ist ein Mysterium ohne Gleichen und dennoch glasklar.
Seine Energien, die in den Farben des großen Regenbogens erstrahlen umfassen alle Bereiche des göttlichen Lichtes.

Unter dem Synonym Fatima wurde der ganzen Welt ein Symbol geschenkt als die Not groß und die Suche verzweifelt war.

Maria, die große Königin des Seins erschien an diesem Ort und offenbarte die Wahrheit für alle Menschen. Doch seht selbst, wohin hat all dies geführt.
In der äußeren Welt des Wandels und der Illusionen wurde das Geschenk schon bald verwässert, untergraben und in den Bereich der Legende gehüllt.

Fatima ist ein heiliger Ort jenseits des Verstandes und jeder kann Zutritt erwirken in diesen Bereich des Lichtes kraft seiner Abstammung als Mensch.

Begib dich dorthin und erfahre das Licht selbst in seiner heiligen Halle.

Jeder soll erfahren, was ihm fehlt und jeder Mangel soll ausgeglichen werden, dort in der heiligen Sphäre von Fatima.

Dies ist der Wille Gottes und er ruft seine Kinder dorthin, durch die Tür des offenen Herzens.

Folgt seinem Rufen und Ihr seid geborgen im Lichte seiner Liebe.
Amen

Nachtrag von M. P. vom 15.04.2009
Die Energie von Fatima ist tatsächlich nicht der weltliche Ort, sondern der Name ist ein Synonym für die “Halle des Lichts” - dort können wir alle vollständig werden und diese Halle befindet sich auf der Rückseite des Herzens, ein Ort ohne Mangel mit ganz viel Fülle.

 

Gechannelt vom Lichtarbeiter Joe Böhe am 25.03.2009

23 Über die grüne Energie

Ich (Joe) darf wieder etwas schreiben. Es spricht zu mir Christus, mein Herr:
Die grüne Energie, die aus dem Mittelpunkt der Erde kommt, breitet sich inzwischen über die ganze Erdoberfläche aus. Sie harmonisiert und egalisiert gleichermaßen in allen Ländern die Menschen und versucht, eine neue Art des Miteinanders zu installieren. Das neue Gefühl wird von vielen Menschen jedoch noch abgelehnt, weil sie nicht verstehen, woher das kommt und warum das notwendig ist. Viele Menschen verstehen es jedoch als Hoffnung, aber die wenigsten sehen darin den Weg in eine neue gemeinsame Zukunft der Gleichheit und des friedlichen Miteinanders. Sie sehen es nicht als die Vorbereitung auf den Aufstieg des menschlichen Geistes in die 5. Dimension, die für alle viel einfacher wäre, wenn man gemeinsam am Erhalt der Erde und an der Schonung der Vorräte arbeiten würde, um so vielen, ja allen Menschen die Lebensangst zu nehmen.  
Wir werden die Kraft der grünen Energie in den nächsten Tagen verstärken und speziell in Asien, Amerika und Afrika auf die Menschen einwirken, sich zu verändern, sich zu besinnen und neue Lebensziele anzustreben. In diesen Bereichen gibt es eine noch viel natürlichere Gläubigkeit, die nicht von Dogmen besetzt ist und den Menschen die Sicht auf ihre geistige Zukunft verbaut.
In Europa, Südamerika und im westlichen Russland ist das Dogma der Kirchen so tief in den Menschen verwurzelt, dass es besonderer Anstrengungen benötigt, diese aufzubrechen. Dazu werdet ihr in diesem Jahr noch einige umfangreiche Energiearbeiten machen, um auch hier die Seele von ihrem Zwangsjoch zu befreien.

Nur wer in der Lage ist, Herzensliebe zu empfangen und weiterzugeben, ist auch in der Lage die Gnade des Aufstiegs in die 5. Dimension zu begreifen und zu nutzen. Viele von euch Menschen wollen immer alles was neu ist und einen Vorteil bringt. Der Aufstieg in die 5. Dimension bringt keinen Vorteil, der einen über den anderen stellt – er bringt die Erfüllung des göttlichen Versprechens, dass eure Inkarnations- und damit Lernzeiten auf der Erde beendet werden und ihr euer Wissen und eure Erfahrung dem göttlichen Vater übergebt und ihr dafür in das göttliche Licht eintretet und das göttliche Licht werdet.

Seid also gewiss, dass der Prozess der Vorbereitung auf die 5. Dimension mit aller Energie und Wichtigkeit vorangetrieben wird, und wir unsere Versprechen auf alle Fälle einlösen werden, denn dafür lieben wir euch zu sehr, als dass wir euch leichtfertig verloren gäben. Mein göttlicher Vater und ich sind immer bei euch. Wir führen und beschützen euch, auch wenn ihr es im täglichen Einerlei eures Lebens nicht mehr bemerkt, weil ihr die göttliche Aufgabe verloren habt. Seid offen für alles Neue was auf euch zukommt, vertragt euch mit dem Nachbarn und sucht eine gemeinsame neue Zukunft in der Liebe der göttlichen Vaters und meiner Liebe. Amen

Gechannelt vom Lichtarbeiter M. P. am 30.03.2009

24 Über das aktivierte Portal hinter dem großen Wagen

Seit Urzeiten stehen die Zeichen der Sternbilder am Himmel für die Tore in die anderen Bereiche des Seins. Von den Menschen unbemerkt fristen sie seit langem ein kärgliches Dasein als reine Symbole, scheinbar ohne tieferen Sinn.
Dies trifft besonders auf das Sternzeichen, des von den Menschen „Großer Wagen“ genannten Dimensionstores zu. Einst ein Teil des Sternzeichens „Drache“ markiert es den Zugang zu dem Universum der Drachenherrscher.

An diesem Tag wurde dieses Tor nach unendlich langen Jahren wieder geöffnet.

So strömen nun aus dem Bereich der Drachen die reinen Energien der Christus-Liebe, der Klarheit und der Güte in dieses Universum hinein, wo diese Kräfte so lange vermisst wurden.
Bereits in den kommenden Tagen wird sich die energetische Konstellation in diesem dualen Universum dergestalt verändert haben, das den dunklen Kräften des Seins nunmehr die lichten Kräfte in gleichem Maße gegenüberstehen.
Die heutige Öffnung markiert einen wichtigen Schritt des dualen Universums in seinem Aufstiegsprozess, der schon bald auch die heilige Erde betreffen wird.
In den kommenden 2-3 Wochen werden die Menschen den Einfluss dieser neuen Energieform spüren, die von jetzt an aus dem Universum auf die Erde einwirken wird.
Eine Welle der Veränderung steht bevor und die Kräfte des Lichts werden die Menschen zu bedingungsloser Liebe, Klarheit und Güte führen, die der Herzensweg erfordert.
Es wird jedoch auch für viele Menschen ein Abschied zurück in die Bereiche der Außenwelt sein und das kollektive Ego wird sich verstärkt zur Wehr setzen.
All dies ist Teil des Aufstiegsprozesses, der in dieser Zeit erfolgt und der heute einen weiteren, wichtigen Impuls erfahren hat.

All jenen, die sich für ein Leben in der Außenwelt entscheiden rufe ich zu, wacht auf und erkennt, das im Außen nur die Illusion und der Wandel zu finden sind. Sie sind wie die Asche der Flamme des Lebens und der Wind weht sie davon.

Schaut mit eurem inneren Auge auf das Sternbild des Wagens und Ihr sollt das Drachenlicht erkennen, das einströmt in diese Sphäre des Seins.
Öffnet Eure Herzen und erfahrt die reinigende und heilsame Wirkung dieser Kraft.
Wendet Eure Aufmerksamkeit nach Innen und erfahrt die Wahrheit, die sich in Eurem Herzen zeigt.

Ich bin das Licht der Welt und wer mir nach Innen folgt, der soll frei sein von aller Zeit. Amen

Gechannelt vom Lichtarbeiter Joe Böhe am 01.04.2009

25 Über die große Frequenzveränderung im April

Ich (Joe) darf wieder etwas schreiben. Es spricht zu mir Christus, mein Herr:
Mit dem Monat April 2009 beginnt nun der Monat der ersten großen Frequenzveränderung für die Erde. Dies ist ein wichtiger erster Schritt für die nächsten Schritte bis zum Übergang des Geistes der Menschen in die 5. Dimension. Dazu habe ich bereits viel gesprochen, und ich gehe davon aus, dass ihr inzwischen vorbereitet seid, das Ereignis in eurem Körper zu erleben.

Für viele von euch wird sich die Veränderung durch Druck im Kopf und Druck auf dem Herzen bemerkbar machen. Andere werden sehr starke Migräne oder grippeähnliche Symptome verspüren, die sich nur mit viel Ruhe und Meditation mildern lassen. Denkt daran, dass jede Zelle in eurem Körper verändert werden muss. Damit seht ihr, wie umfangreich diese Aktionen sein werden. Erst wenn die letzte Zelle auf die neuen Bedingungen umgestellt ist, kann in 3 Jahren das gesamte System eures Körpers den neuen Kräften und Schwingungen der 5. Dimension standhalten. Es kommt also auf euch an, wie bereit ihr seid, die neuen Schwingungen und Frequenzen in eure Zellen zu lassen, damit sie dort ihr Werk tun und euren Körper entsprechend vorbereiten können.

Um den 10.4.2009 herum, dem Tag mit hoher Energie und Gläubigkeit wird die Transformation beginnen und die ganzen Ostertage anhalten. Viele Menschen sind in diesen Tagen besonders offen für diese Energien und andere Leute, die Probleme mit der Gläubigkeit haben, sind in den Tagen trotzdem bereit, sich anzupassen. Damit wird eine sehr große Anzahl an Personen erreicht.

Seid also froher Hoffnung auf die bevorstehenden Tage des ersten großen Frequenzwechsels auf dem Weg in eine neue Zukunft eures Geistes. Mein göttlicher Vater und ich werden euch begleiten und unsere Liebe wird die neuen Energien zu euch tragen damit ihr euch geborgen und behütet fühlt.

Wir lieben euch und sind immer bereit, euch zu schützen und euch den richtigen Weg zu weisen, den Weg in das Eins sein mit dem göttlichen Vater.
Vertraut uns und ihr werdet nicht verlassen sein. In Liebe und mit dem göttlichen Segen versehen gehet nun in die neue Zeit. Ich bin unter euch, denn ich bin Christus euer Herr. Amen.

Gechannelt vom Lichtarbeiter Joe Böhe am 04.04.2009

26 Über Vertrauen und Liebe

Ich (Joe) darf wieder etwas schreiben. Es spricht zu mir Christus, mein Herr:
Ich möchte heute etwas zu eurem Vertrauen sagen. Eurem Vertrauen zu euch selbst, zu euren Mitmenschen und zu mir und dem göttlichen Vater.

Vertrauen ist Liebe, denn es kommt aus der gleichen Quelle, der Herzensliebe. In eurer Entwicklung seid ihr immer wieder von der Obrigkeit und der Kirche betrogen worden, die ihre Versprechungen nicht eingehalten haben, da es ihnen nur um die Macht über euch ging. Trotzdem gab es immer wieder die Liebe von Mann und Frau oder in der Familie, sogar die Liebe zur Heimat, die zu manchen Entschlüssen führten, die man „als normaler Mensch“ nicht verstehen kann.

Heute ist die Entwicklung jedoch so, dass viele von euch von Liebe sprechen aber gleichzeitig kein Vertrauen zueinander haben und somit die Liebe nur eine kurze Phase des Zusammenseins ermöglicht. Wenn ihr unter diesen Bedingungen einer Liebe ohne Vertrauen in den Aufstieg der Erde und eures Geistes in die 5. Dimension eintretet, dann werdet ihr ganz brutal wieder in eure alte Daseinsform zurückfallen und eure große Chance des Aufstiegs in die 5. Dimension verspielen. Ihr werdet dabei erheblichen Schaden an eurem Geist und eurer Seele nehmen, den ihr in langen, langen erneuten Inkarnationen erst wieder abbauen müsst. Ihr schafft euch ein Karma, das es so in dieser Form noch nicht gegeben hat und  für dessen Auflösung erst noch neue Wege und Möglichkeiten entwickelt werden müssen.

Nutzt deshalb die Zeit bis zur endgültigen letzten Transformation des Übergangs daran zu arbeiten. Jeder für sich und jeder mit jedem. Beginnt mehr Vertrauen zueinander zu entwickeln und dieses Vertrauen in die Liebe einzubetten, so wie man einen Säugling in ein Kissen einbettet, um ihn warm zu halten und dass die Liebe und das Vertrauen dieses neuen Kindes in seine Zukunft auf der Erde schützt. Schützt euer Vertrauen mit eurer Liebe und schützt eure Liebe durch euer Vertrauen.

Wenn ihr dem göttlichen Vater und mir nur vertraut, weil ihr eure Seele vor irgendwelchem Schaden bewahren wollt, den man euch eingeredet hat, und es fehlt die wahre Liebe zu uns, die euch einbettet, wie man ein kleines Kind einbettet, dann wird auch diese Verbindung keinen Bestand haben und euer Vertrauen wird ein fahler Schein und eure Liebe ein Windhauch sein, der nicht einmal in der Wüste ein Sandkorn bewegt. Wenn aber eure Liebe echt und wahr ist und euer Vertrauen eure Liebe gleichermaßen begleitet, dann seid ihr wie ein Sandsturm in der Wüste, der die Dünen wandern lässt und ihnen seinen Charakter aufdrückt.

Deshalb arbeitet verstärkt daran, dass die Liebe wieder mit dem Vertrauen zusammen kommt und ihr in allem in Liebe und im Vertrauen handelt und lebt. Wenn ihr das entwickelt und es für euch zu eurem Lebenszweck macht, dann wird auch die Liebe und das Vertrauen zu meinem göttlichen Vater und mir euch  beim Aufstieg in die 5. Dimension auf wundervolle Art und Weise begleiten. Es liegt in eurer Hand euch zu verändern. Ihr habt den Verstand, das Gefühl und die Emotionen in unserer Liebe dazu erhalten. Besinnt euch auf die göttliche Aufgabe und das göttliche Versprechen – vertraut und liebt im Vertrauen der Liebe.

Gerade die Ostertage 2009 mit der ersten großen Frequenzveränderung sollten hierzu noch einmal Gelegenheit geben. Ihr seht, dass mein göttlicher Vater und ich uns immer Gedanken um euch machen. Wir lieben euch, weil wir euch vertrauen. Wenn ihr uns liebt, dann solltet ihr uns auch bedingungslos vertrauen – wir sind nicht bestechlich!

Verbleibt behütet und beschützt in unserer Liebe und unserem Vertrauen. Wir sind mit euch auf eurem so wichtigen Weg in eine neue Zeit. In Liebe, Christus, euer Herr. Amen

Gechannelt vom Lichtarbeiter Joe Böhe am 07.04.2009

27 Über die Vorsorge


Ich (Joe) darf wieder etwas schreiben. Es spricht zu mir Christus, mein Herr:
In den vergangenen Jahren haben der göttliche Vater und ich euch Menschen immer wieder Hinweise gegeben, dass Veränderungen in der Zukunft zu erwarten sind, die eure Lebensgrundlage verändern werden. Es liegt in der Natur der Erde, dass sie sich wie ein Lebewesen immer wieder von innen heraus erneuert, denn auch euer Körper ist so ausgelegt, dass ihr bestimmte Teile immer wieder erneuert, während andere ihren Alterungsprozess vom ersten Tag der Zeugung an beginnen.

Auch auf der Erde gibt es Gebiete, die sich immer wieder erneuern und andere, die ihre Ursprünglichkeit behalten. So wird es auch bei der nächsten großen Veränderung sein, die die Erde planmäßig erleben wird. Wann das ist, werde ich euch jetzt noch nicht sagen, aber eines sage ich, wer an den göttlichen Vater und an mich glaubt, der ist auf jede Veränderung auf eurer Erde  vorbereitet. Der hat nichts zu befürchten. Im Gegenteil, er kann frohen Mutes jeder Veränderung entgegen sehen.

Darum achtet auf die Zeichen, die die Natur euch vorgibt und verhaltet euch so, wie ein guter Vater sich verhält, der für seine Familie sorgt und Vorschau hält. Ihr solltet euch nicht nur darauf verlassen, dass man alles sofort und jederzeit kaufen kann. Das funktioniert nur in einer geordneten Gemeinschaft, von der ihr aber mehr und mehr abweicht. Sorgt also selber vor, damit ihr nicht darbt, wenn gewisse Veränderungen eine Zeitlang euer Leben beeinträchtigen. So wie da Gebet euren Tag begleiten sollte, so sollte auch die Vorsorge euer täglicher Begleiter sein.

Warum wollt ihr freiwillig euer Leben in Gefahr bringen, wenn doch ein wenig Vorsorge euch helfen, Probleme zu meistern. Wir haben euch nie versprochen, dass wir euch speisen und tränken werden, wir haben euch jedoch versprochen, dass unsere Zusagen, die der göttliche Vater und ich gemacht haben, eingehalten werden.

Wenn ihr den Aufstieg in die 5. Dimension vollzogen habt, wird eure Seele die Möglichkeit bekommen, „Eins“ zu sein mit dem Göttlichen weißen Licht. Ihr werdet euren Inkarnationskreislauf beenden und euch dem göttlichen Vater hingeben. Diese Hingabe bedarf keiner weiteren Vorsorge an Nahrung und Getränken. Sie bedarf nur einer Hingabe in das Vertrauen und die Liebe meiner Person und die des göttlichen Vaters.

Bereitet euch also auf beides vor, damit die körperliche Nahrung der geistigen Nahrung das Bett bereiten kann. Schaut zuversichtlich in die Zukunft, die wir euch versprochen haben. Mein göttlicher Vater und ich halten unser Wort. Immer wieder und stets und ständig, auch wenn ihr es oft nicht verstehen wollt.

Benutzt die bevorstehenden Ostertage und die damit verbundenen Geschichten dazu, einmal über eure Vergangenheit und eure Zukunft nachzudenken,

Da ich euch liebe und euch schütze, sprach ich diese Worte. Ich, Christus, euer Herr habe mein Leben schon einmal für euch gelassen und würde es wieder tun, weil ich euch liebe. Amen

Gechannelt vom Lichtarbeiter Joe Böhe am 12.04.2009

28 Das Versprechen gilt weiterhin


Ich (Joe) darf wieder etwas schreiben. Es spricht zu mir, Christus, mein Herr:
Dies ist der letzte Kontakt, den ich mit euch in dieser Form halte. Ihr seid jetzt durch die neuen Frequenzen in der Lage meine Vorgaben und Anweisungen direkt in eurem Herzen zu verstehen.
Alle Menschen, ob mit oder ohne Glauben, haben nach den Ostertagen diese Befähigung. Es ist eine Art Prüfung für jeden, wie bereit er ist, die weiteren Schritte auf dem Weg in die 5. Dimension selber zu machen. Noch werden keine Unterschiede bei der Vorbereitung zum Aufstieg gemacht.

Aber ab jetzt macht sich jeder den Unterschied selber!

Und mit den weiteren Frequenzanpassungen in den nächsten beiden Jahren wird der Unterschied immer größer, bis der Tag kommt, wo ihr die Befähigung zum Aufstieg eures Geistes in die 5. Dimension erhaltet.
Der Aufstieg in die 5. Dimension befähigt euch, eure Inkarnationszyklen zu beenden und eure Seele dem göttlichen Vater zu übergeben und mit ihm in dem von euch so geliebten Himmel zu kommen. Ihr werdet Eins sein mit dem weißen Licht des göttlichen Vaters und ihr verschmelzt euch vollständig mit seinem weißen Licht. Ihr werdet sein wie der göttliche Vater und alle eure Mühe eures langen Inkarnationslebens hat ein Ende. Damit erfüllt sich die Zusage, die mein göttlicher Vater und ich euch gegeben haben. Denn nur wer an uns glaubt, wird Eingang in das weiße Licht des göttlichen Vaters finden.

Also entwickelt eure Herzensliebe weiter und haltet inne auf dem Weg der Hast und des Selbstbetruges, den ihr Erfolg nennt. Der wahre Erfolg ist die Erlangung der unendlichen Liebe zu allem in euch und um euch herum. Dem Schwachen helfen und den Starken und Reichen mahnen, dem Schwachen zu helfen, so dass alle gemeinsam das große Ziel in der Liebe des göttlichen Vaters erreichen, ist der wirkliche Erfolg.
Passt auf in den Anfechtungen der nächsten Zeit. Denn die, die verlieren, werden versuchen, die auf dem rechten Weg sind zu stürzen, zu übervorteilen und zu manipulieren. Dazu ist ihnen jedes Mittel recht und ihr könnt nicht länger auf den Schutz eurer Regierungen hoffen, weil die Regierungen kein Mittel haben, sich aus der eigenen Verstrickung zu lösen.

Helft euch selber, in dem ihr eurem Glauben und eurer inneren Stimme folgt, und in der Herzensliebe euren Weg geht.

Es ist nicht möglich, auf einem Blatt Papier jedem von euch ein Rezept zu geben, wie man den Aufstieg in die 5. Dimension erreicht. Hört auf eure innere Stimme und auf das, was euch die Meditation oder das Gebet lehren.
Wir werden in unserer Liebe zu euch sprechen und euch unterweisen. Jeden auf seine Art. Wir lieben euch alle und werden deshalb zu jeder Zeit mit euch sein. So war und ist es versprochen, so wahr ich Christus euer Herr bin. Amen

Gechannelt vom Lichtarbeiter M. P. am 13.04.2009

29 Über das kommende Reich des Lichts

Wisset Menschen, das in diesen Tagen wahrhaft Neues geschieht in diesem gesamten Universum. Hinter den Kulissen des begrenzten Verstandes formieren sich die Kräfte des Lichtes neu, um dieses Universum emporzuheben in die Sphären des wahren Lichts der göttlichen Einheit.
Ihr Menschen bemerkt von alledem nur geringfügiges am Rande, die Auswirkungen werden Euch erst noch gewahr, in den nächsten Monaten.
Seit der Ebenbürtigkeit der lichten Kräfte mit den Kräften der Dunkelheit streben die Machthaber der Erde hin zu einem Ausweg, der ihnen jedoch nicht mehr gelingen wird.

Machterhalt um jeden Preis, so lautet ihr Ziel und sie sind Willens, dieses Ziel bis zu einem Ende in Schrecken zu verfolgen.

Sorget Euch dennoch nicht, wir, die Bruderschaft der Drachen rufen und alle Wesenheiten des Lichts sind erschienen.

So wird die Wandlung geschehen im Dienste des Christus, der gekommen ist, Euch alle zu befreien im Namen Gottes.

So freut Euch an diesem Tage zu Ende des Osterfestes und erwartet das kommende Reich des Lichts, das nun anbricht auf Erden.
Die Zeitspanne des Erwachens bringt für alle Menschen einmalige Gelegenheiten zu einem Wachstum in lichter Erkenntnis und ihre Möglichkeiten sind ohne Beispiel.

Wenn Euch die alten Muster und Verhaltensweisen als überholt und nicht länger sinnvoll erscheinen, so lasst ab von ihnen und wendet Euch nach Innen.

Aus der inneren Präsenz Eurer Aufmerksamkeit öffnet sich die Tür zu den Bereichen des Lichts und das Licht strömt durch Euch in diese Welt.

Kein Tun ist hier vonnöten, es geschieht von selbst, nur durch Eure innere Aufmerksamkeit.

Mit dem einströmenden Licht erwächst Euch eine neue Möglichkeit zur Gestaltung und Erfahrung auf dieser Lebensreise.

Begrüßet daher voll innerer Aufmerksamkeit und Freude diese Tage des anbrechenden Reiches des Christus auf Erden.Begrüßt seine wachsende Präsenz in Eurem Inneren, von dort wird er kommen, sein Licht in die Welt zu verströmen durch Euch, wenn ihr dies nur wollt.
Amen

gechannelt vom Lichtarbeiter Joe Böhe am 15.04.2009

30 Die Umformung der Körperstrukturen


Ich (Joe) darf wieder etwas schreiben. Es spricht zu mir Christus, mein Herr:
Die Energien, die ihr seit Ostern dieses Jahres empfangt, beschäftigen euren ganzen Körper noch eine längere Zeit und ihr werdet auch eine längere Zeit das Gefühl der Spannung, der Unausgeglichenheit, ja sogar der massiven inneren Unruhe über den richtigen Weg eures Tuns haben. Das ist alles normal und war euch schon lange angekündigt.

Ein so gewaltiger Sprung in eine höhere Dimension für eure festen Körper bedarf nun mal großer Vorbereitungen und Anstrengungen. Strukturen müssen aufgebrochen und umgeformt werden. Gefühle und Sinneseindrücke werden neu geordnet und eure Kraft umgeformt. Alles das zu eurem Wohle und als Vorbereitung für jeden von euch für alle neuen Energieformen, die jetzt kontinuierlich auf euch einströmen.

Bei vielen von euch stellen sich jetzt auch Angstgefühle ein, ob es der richtige Weg ist, den man jetzt alleine oder mit der Masse geht. Man will über sich selbst bestimmen und möchte eine Begründung für den kleinsten Schritt mit dem Ergebnis, sich nur das raussuchen zu wollen, was einem gefällt, so wie man es bisher gewohnt war. Das ist jetzt nicht mehr möglich. Das Kollektiv der Menschheit und der Erde wurde vom göttlichen Vater und von mir dazu ausersehen in die 5. Dimension aufzusteigen und dabei gibt es keine Sonderlösungen und Einzelwünsche. Die haben lange genug eure Erde dahin getrieben, wo ihr jetzt steht: Am Abgrund der sozialen Gemeinschaft, denn die Solidarität hattet ihr schon lange beiseite gelegt.

Komisch, je mehr Verstand wir den Menschen gegeben haben, um so dümmer haben sie sich in ihrem Verhalten miteinander angestellt. Liebe, Gefühle und Emotionen gibt es nur noch in kleinen Gruppen, die auch ihren Verstand dafür benutzen. Dabei haben der göttliche Vater und ich uns so große Hoffnungen bei euch Erdenmenschen gerade für diese Entwicklung gemacht.

Aber wir sind sicher, dass die Entwicklung der nächsten Jahre in den neuen Energien und Frequenzen viele von euch zur Rückbesinnung bringt und ihr überlegt, was für euch selber der richtige Weg in die Zukunft ist. Von Geld wird man nicht satt und ohne Liebe ist man alleine. Fangt ruhig mal an, wieder Gemeinschaft zu üben und nicht den Dünkel zu pflegen.

Der neue Weg ist der Weg der Liebe, der Harmonie, der Zuversicht und des Glaubens jedes Einzelnen an sich und seine Gemeinschaft in dem Schutz und der Liebe des göttlichen Vaters und meiner Person. Gerade jetzt beobachten wir euch und euer Verhalten ganz genau und sehen, was sich verändert. Und dass es sich verändert macht uns trotz allem Freude.

Deshalb seid gewiss in unserer Liebe und in unserem Schutz. Wir sind ganz besonders in diesen Tagen der neuen Energie mit euch, so wahr ich Christus, euer Herrn bin. Amen.

Gechannelt vom Lichtarbeiter M. P. am 20.04.2009

31 Über die Schumann - Frequenzen

Sie sind der Schlüssel zum Glück und zum Unglück für die gesamte Menschheit und für jeden Einzelnen von Euch.

Erkenne die Wahrheit hinter diesen Worten und erfahre die heilsame Wirkung der Schwingungen, die von den Menschen Schumann - Frequenzen genannt werden.
Ihre Wirkung war Jahrtausende lang konstant und erst der Wegfall des alten Drachen als Kontrollinstanz der Erde hat ihre freie Entwicklung offen zutage treten lassen.
Es ist die heilige Erde selbst, die in Resonanz zu ihren Planetengeschwistern und zum Gesamtschwingungsspektrum dieses Universums geht und die Schwingungen in ihrem Umfeld anpasst.

Menschheit erwache und finde den Weg nach Innen, so lautet ihr konstanter Ruf auf allen Wellen, die zur Verfügung stehen.
Ihr Rufen erreicht Euch Menschen in Form von Schwingungswellen, die unaufhörlich in Euer Bewusstsein dringen und die Euch erwecken werden.

Es ist die Zeit der großen Reinigung.

Es ist die Zeit des großen Erwachens.

Es ist die Zeit des Christus.

Durch seine Initiative vibriert dieses Universum in einem neuen Klang und mit ihm die Erde und bald schon alle Menschen.
Jeder Gedanke, jedes Gefühl findet seinen Widerhall in der Schwingung der Erde und Ihre Vibration bringt in einem ungeheuren Tempo die Resonanz auf jeden Gedanken und jedes Gefühl hervor.
Die Steuerung der Gedanken und Gefühle tritt als Schlüssel zu Glück und Unglück Eurer Lebensreise jetzt mehr und mehr in den Vordergrund.

Allein Euer Glaube und das bedingungslose Festhalten an Euren Vorstellungen wird die Berge Eures Lebens versetzen.

Daher rufe ich Euch nochmals auf, wendet Euch nach Innen.

Sucht Euer Herz und tretet ein in diesen Tempel des ewigen Lichtes.

Hier sollt Ihr mich finden.

Ich bin gekommen, den Frieden und die Liebe auf die Erde zu tragen.

Ich bin gekommen, um die Illusionen und den Wandel der Außenwelt schonungslos offen zu legen und alles zu prüfen.

Nur das Wahre und Reine soll Bestand haben in meinem Lichte.

Erkennt dies, denn es ist der einzig gangbare Weg für die Menschen.

Amen

Gechannelt vom Lichtarbeiter Andreas. Z. am 23.04.2009

32 Durchsage von Erzengel Rafael

Es ist wahrlich ein kosmisches Ereignis, in dem sich die gesamte Hemisphäre befindet. Jetzt ist die Zeit der Sammlung. Die Reinigungsphase ist nun bald abgeschlossen.
Der Boden ist bereitet und das Lebewesen Erde hat nun die äußeren Bedingungen erreicht, damit das Licht kommen kann. Der Gottesmensch wird geboren.
Nicht Jesus kehrt zurück, er ist ! Er nimmt den Platz in unserem Herzen ein und verbindet die Erde mit dem Himmel und den Himmel mit der Erde. Er lebt uns.
 
Unsere Arbeit, die wir tun und getan haben, ist die Arbeit am Bioenergetischen Datenfeld die in der Vergangenheit und jetzt Hohenpriestern bestimmt war.
Wir führen gemeinsam mit anderen die Befehle aus, die die Boten Gottes übermitteln.
Wir und alle die bis jetzt diese wertvolle Aufgabe tun, sind die Vorhut der Spirituellen Evolution und der Dank, dass ist die Aufgabe, dienen zu dürfen.
In den nächsten Tagen, bis zum 11. April, sollte man innehalten und die Herzenskräfte sammeln und die letzte Läuterung des Herzens steht an !!

Denn nur, wenn wir rein wie das Licht sind können wir Gefäß sein und dieser Vibration standhalten, der Lohn wird sein, dass auch der letzte Schatten verbrennt.

Nichts, nichts wird mehr so sein wie es war und alles wird sein !....

Das ist die Durchsage aus Dem Licht und erfolgte durch Erzengel Rafael
 

Gechannelt vom Lichtarbeiter Andreas. Z. am 23.04.2009

33 Durchsage aus dem Spektrum des Lichts

So sei es.

Aus der unendlichen Güte der Liebe strahlt die Lichtmaterie um zu verbinden die Schatten mit der Quelle.

Selbst die Schatten sind Licht.

Das Kind kehrt zurück zur Mutter, der Mutter allen Seins

Der Vater, der Schöpfer öffnet den Samen für die Geburt

Eine neue Welt wird geboren und alles singt den gleichen Ton.

Gechannelt vom Lichtarbeiter Joe Böhe am 26.04.2009

34 Es geht um das Licht

Licht ist die Hauptinformationsquelle im Universum und damit auch auf der Erde. Mit dem Licht übertragen mein göttlicher Vater und ich alle Informationen an alle Atome und damit auch an euch. Dieses Licht und die Information erreicht damit die kleinste Zelle in eurem Körper.
Es ist aber das für euch unsichtbare Licht, das diese Arbeit verrichtet, denn jeder Sonnenstrahl enthält auch für euch unsichtbares Licht.

Je mehr euer Körper jetzt auf die neuen Frequenzen reagiert und damit beginnt lichter, leichter, nicht mehr so kompakt zu sein, was für den Aufstieg in die 5. Dimension ganz wichtig ist, um so mehr Licht dringt in euren Körper und um so mehr Informationen könnt ihr aufnehmen und speichern. Auch das ist ein ganz wichtiger Vorgang in eurem Körper und in der nun gestarteten Übergangszeit des Aufstiegs in die 5. Dimension.

Seid also nicht verwundert, wenn ihr in euch hineinschaut, dass ihr soviel neue Helligkeit wahrnehmt. Freut euch darüber und unterstützt euren Körper, indem ihr das Licht bis in die kleinste Zelle eures Körpers verteilt. Das geht am besten, wenn ihr jetzt die angenehme Wärme des Tages nutzt und beim Sparziergang oder einer Ruhephase an der frischen Luft meditierend die Lichtenergie in eurem Körper verteilt.
Das ist gleichzeitig auch eine Übung, eure Zellenverbände und Strukturen zu lockern, um euch für die kommenden Energiewellen vorzubereiten.Sei einfach offen und bereit, werft die Trübsal und den Ärger ab und freut euch an jedem Tag, den ihr auf eurer Erde lebt. Jeder Tag ist ein schöner Tag, den ihr im Licht der neuen Energien leben könnt. Genießt es und unterstützt eure Energie mit guten Gedanken und Taten. Lasst wieder die Freude in euer Herz, dann hat auch die Liebe wieder Platz.

Lasst mich in euren Gedanken sein und euch auf dem Weg in die 5. Dimension helfen, denn ich bin Christus, euer Herr, und in meinem Segen und in meiner Liebe lebt ihr. Amen.


Gechannelt vom Lichtarbeiter Joe Böhe am 28.04.2009

35 Es geht nochmals um das Licht

Am 26.04.09 habe ich etwas zur Aufgabe des Lichtes gesagt, dass eure Körper verändert und die Ausweitung der engen Strukturen eures Körpers dadurch erfolgt.

In den ersten Maitagen dieses Jahres wird erneut ein Informationsschub mit vielen neuen Frequenzen und Energien in eure Körper und auf eure Erde erfolgen. Seid also bereit dazu und öffnet euch für diese neuen Energien.
Besonders günstig ist es für euch, wenn ihr euch im Freien aufhaltet und die Energien freien Zutritt zu eurem Körper haben. Öffnet eure Chakren und Energietore und genießt die neue Energie, die euch durchfließen und umspülen wird.

Wenn ihr in einer Woche Rückschau auf die vergangenen Tage halten werdet, dann wird euch bewusst, wie weit ihr euch schon verändert habt. Ihr werdet alles viel leichter nehmen und vieles viel einfacher sehen. Auch die Zusammenarbeit mit Personen, Tieren und der Natur fallen euch viel leichter, ja ihr habt sogar das Gefühl einer besseren Zusammenarbeit, eines besseren Verständnisses.

Seid trotzdem auf der Hut vor den falschen Angaben, die eure Regierenden euch erzählen. Die Beschwichtigungsformen sind in den meisten Fällen nur leere Worthülsen, da man den Ernst der Lage eurer Wirtschaft, der Erde und der Emotionen einzelner Volksgruppen nicht versteht und damit falsch interpretiert.

Haltet Vorsorge, so wie es die Väter getan haben und schenkt meinem göttlichen Vater und mir euren Glauben. Wir werden euch führen und beschützen. Der Weg in die 5. Dimension wird für euch ein Weg des Glücksgefühls, wenn ihr ihn dann beschreitet. Ich liebe euch, denn ich bin Christus euer Herr. Amen.

Gechannelt vom Lichtarbeiter Joe Böhe am 05.05.2009

36 Die Auswirkung des neuen Lichts der Sonne

Es geht auch um das Wetter auf der Erde, das sich durch die Sonneneinstrahlung stärker verändern wird, als wir es erwarten.

Wenn man dem natürlichen Rhythmus der Sonnenflecken auf der Sonne folgt, würde die Sonne erst wieder 2011/2012 ein Maximum haben, so wie ihr das in der Vergangenheit gewohnt ward. Schon in den letzten Jahren habt ihr aber erlebt, dass die Sonne lange in ihrem Maximum verharrt ist, was die derzeitige Klimaveränderung auf der Erde in ganz großem Masse beeinflusst hat und durch ihre derzeitige starke Passivität noch beeinflusst. Das was die Politiker sagen, hat nur einen ganz winzigen Anteil am Geschehen des Klimas und würde unter normalen Umständen nicht auffallen.

Auch ohne ein Sonnenmaximum mit heftigen Sonnenflecken zu haben, wird euch die Sonne ab sofort mit viel mehr Licht beschenken, das die Erde für ihren Umbau der Zellstrukturen und der Atome benötigt, um die neuen Frequenzen für den Aufstieg in die 5. Dimension zu unterstützen. Die Befehle, die der göttliche Vater der Zentralsonne erteilt hat, kommen jetzt auf eurer Sonne an und eure Sonne wird damit sofort beginnen, euch mit mehr Licht zu bescheinen um so den Prozess des Aufstiegs weiter zu unterstützen.

Dieses Licht hat eine neue Struktur und trifft euren Körper mehrdimensional, um tief in euch einzudringen und euch zu durchdringen, zu durchscheinen. Das gilt auch für alle Pflanzen und Tiere und für das Wasser und das Gestein auf der Erde. Das wiederum führt dazu, dass die Pflanzen und Tiere genau wie ihr Menschen eine lange Zeit der Anpassung benötigen, um dieses neue Licht in ihren Körpern zu vertragen.

Ihr Menschen habt die Möglichkeit, alle Probleme über die Meditation mit mir, Christus eurem Herrn, zu besprechen und auf diesem Wege für euch zu erleichtern. Wenn ihr das Gefühl habt, das neue Licht belaste euch zu stark, dann sprecht mit mir, ich werde euch das Gefühl des Wohlseins geben. Ihr müsst mir aber vertrauen und nicht gleich ungeduldig werden, wenn die Reaktion nicht innerhalb weniger Sekunden bei euch eintritt. Die Natur auf der Erde ist so programmiert, dass sie sich mit diesem neuen Licht selbst hilft, auch wenn es dazu zu Störungen in eurem Lebensalltag kommt.

Mein göttlicher Vater und ich sind uns bewusst, dass der Aufstieg mit all seinen Vorbereitungen und Änderungen für euch und eure Erde eine starke Belastung und Herausforderung darstellt, aber seid dessen gewiss, der Lohn für die, die den Aufstieg erleben, ist großartig. Vertraut mir und meinem göttlichen Vater, denn der Plan ist wohl durchdacht und mein göttlicher Vater hat dieser Pläne schon viele durchgeführt.

Wir lieben euch und lassen euch nicht im Stich. Die an uns glauben, denen ist das Himmelreich geöffnet, so wahr ich Christus euer Herr bin. Amen.


Gechannelt vom Lichtarbeiter Joe Böhe am 27. 05.2009

37 Über das Spiegelbild der Seele

Die Seele in euch, ist das Sammelbecken eurer Gefühle, eurer Emotionen und eurer Erfahrungen, die ihr in den jeweiligen Inkarnationen gemacht habt. Die Seele stellt euch daraus für eine neue Inkarnation Vorschläge zur Verfügung, die ihr dann in der Inkarnation verwirklichen und vervollständigen könnt. Diese Tätigkeit der Seele wird von vielen von euch als Karma verstanden. Es ist kein Karma bei der Geburt vorhanden, sondern nur das Ergebnis der Vorschläge aus dem großen Erfahrungsschatz des langen Lebens eurer Seele.

Karma entsteht erst viel später nach eurer Geburt aus eurem Tun und Handeln. Ihr schafft euch euer Karma selbst. Ihr macht euch selber das Leben schwer, wenn ihr euch Karma aufladet und es nicht wieder abbaut. Wenn dann am Ende eures Lebensweges Karma nicht abgebaut ist, dann entscheidet eure Seele, ob sie Teile davon als Erfahrung einlagert und bei einer erneuten Inkarnation – es muss nicht sofort in der nächsten Inkarnation sein – diese Erfahrung wieder in den Topf der Vorschläge einbringt.

Karma ist aus der Sicht der göttlichen Absicht nichts anderes, als euch stets den richtigen Weg zu zeigen und euch davon abzuhalten, eure Energien und euer Wissen und euer Können zu verschleudern.

Karma ist sozusagen das Spiegelbild eurer Seele – das Karma zeigt euch eure Schönheit oder eure Beschädigungen, die ihr dann pflegen oder reparieren könnt.

Erledigte Aufgaben aus dem Erfahrungsschatz der Seele werden selbstverständlich nach Abarbeitung als erledigt gekennzeichnet und bewahren euch in Zukunft vor ähnlichem Verhalten.

Missbildungen bei der Geburt sehen wir nicht als Karma an. Im Sinne der göttlichen Absicht sind das Fehler, die aus Beschädigungen eurer DNA entstehen, oder aus Einflüssen, denen ihr euch durch eure Leben auf der Erde aussetzt. Das gilt auch für die Entartung der Zellenstrukturen, die vielen Menschen schwere Sorgen und Nöte bringen. All das ist Risiko eures Lebens in der augenblicklich hochverdichteten Form eures Daseins.

Stirbt ein Kind oder Mensch früh, dann hängt das mit seinen alten Erfahrungen seiner Seele zusammen. Es war nicht sein Karma, was ihn früh sterben ließ, sondern der Wille der Gemeinschaftsseelen, in der nächsten Inkarnation einen Fehler in Ablauf seiner Seele zu korrigieren und somit eine schnelle fehlerfreie neue Inkarnation vorzubereiten. Es ist für diesen Menschen, der früh den Weg zurück in die erneute Inkarnation geht, immer ein ganz besonderer Vorgang, der ihm viel Freude und Zuversicht für die erneute Inkarnation gibt. Ihr Menschen solltet deshalb darüber nicht jammern, sondern ihn mit guten Gedanken und Wünschen auf seine Seelenreise begleiten.

Das war es, was ich euch heute sagen wollte. Denkt darüber nach, denn alle diese Worte sind Worte aus meinem Munde, denn ich bin Christus euer Herr und stets mit euch. Amen

Gechannelt vom Lichtarbeiter M. P. am 11. 06. 2009

38 Über die Hingabe

Sie ist die eine, universelle Kraft der inneren Wandlung aller Themen des Lebens.

Durch Liebe und Hingabe erlangen alle Wesen innere Vollkommenheit und Zugang zum göttlichen Licht.

Ihre Stärke ist die Reinheit der Absicht im Lichte der transformierenden Kraft der Quelle, die im Inneren jeder Wesenheit sprudelt.

Gib dich hin und erfahre, was nur erfahren und nicht beschrieben werden kann.

Die Reinheit der Quelle ist es, die dich ruft nach Innen zu schauen und dein eigenes Licht wieder zu entdecken.

Wahre Hingabe an den jetzigen Moment, der alle Ewigkeit umfasst, soll dir dienen zu erkennen, was wahr ist in dir.

Frage dich:

             
Bin ich mit dem Leben verbunden...?

              Leben, wo bist du...?

Dann fühle, lausche und schaue nach Innen...

Wenn du die Stimme der Quelle, die reine Stille und den unendlichen Raum in dir findest, so gib dich hin, lass das Außen los und erfahre die innere Verbundenheit

mit dem Leben.

Jetzt bist du Teil der universellen Wahrheit, jenseits aller Worte.

Jetzt bist du ein bewusster Teil des Lebens.

Und der Frieden Gottes wird dich erfüllen mit seiner Gnade.

Alles, was es dazu braucht ist die innere Erkenntnis der Wahrheit.

Du bist selbst das Leben und immer in deinem Inneren mit ihm verbunden.

Diese Wahrheit macht dich frei von allen Illusionen und Abhängigkeiten im Außen.

Wende dich nach Innen und gib dich hin, so findest du das Leben.

Wende dich nach Innen und komme zur Quelle, die in dir sprudelt.

Wende dich nach Innen, ich erwarte dich hier.

Denn ich bin die Wahrheit und das Leben.

Amen

Gechannelt vom Lichtarbeiter M. P. am 14. 06. 2009

39 Den Körper bewohnen

Er ist das Vehikel dieser Lebensreise und begleitet dich durch alle Situationen der Erfahrungen, die du dir auferlegt hast, vor Anbeginn der Zeiten.

Seine Präsenz ist physisch greifbar und widerlegt alle Zweifel an der Rechtmäßigkeit seiner Form.

Die meisten Menschen jedoch haben ihren Körper seit langem zu einem Objekt degradiert, das sie als notwendiges Übel mit sich führen müssen und dem sie neutral, skeptisch oder gar ablehnend gegenüberstehen.

Eine solche, fatale Haltung ist nur mit einer tiefen Unbewusstheit und einer falschen Identifikation der Verstandesebene zu erklären.

Der Körper ist der lebendige Raum, dessen Spiegelung du als seine physische Gestalt wahrnehmen kannst und dessen Inneres die lebendige Verbindung zur Quelle des Lebens ist.

Du suchst den Weg zu Gott?

Nun, du hast ihn gefunden - er ist in dir verborgen!

Dort, wo die Menschen auf ihrer Suche nicht suchen, ist die Antwort auf alle Fragen und die Quelle der Wahrheit.

Die innere Vollkommenheit des Körpers wirst du niemals mit den äußeren Maßstäben messen können. Seine innere Wahrheit nie mit dem Verstand erfassen können.

Du klagst über Krankheiten und Störungen deines Körpers?

Hast du jemals daran gedacht, wie sich dein Körper in einer Umgebung, die ihm weder die rechte Beachtung, noch die rechte Behandlung zukommen lässt fühlt?

Er fühlt sich isoliert, alleine und abgelehnt, so wie du dich fühlst, ist es nicht so?

Darum Mensch, wende dich nach Innen.

Lausche, fühle und schaue in deinen Körper hinein und bewohne ihn wieder.

Nur durch das Bewohnen des Körpers und die innere Aufmerksamkeit wird dir die Wahrheit des Lebens offenbart. Sie lautet: „Du bist Teil des Lebens und immer mit seiner heiligen Quelle, die in dir sprudelt verbunden.“

Den Körper zu bewohnen bringt deine Energie zurück in den Zustand der Einheit.

Den Körper zu bewohnen bringt dich zurück zur Quelle des Lebens.

Den Körper zu bewohnen ist der Weg zu Gott.

Ganz nebenbei wird es dir dein Körper mit Gesundheit und Freude, mit Vitalität und innerem Frieden danken, wenn du ihn zeitlebens aus dem Exil in die Heimat führst.

So sei es



Gechannelt vom Lichtarbeiter Joe Böhe. am 20. 06. 2009

40 Es geht um das große Wirken

Unter dem großen Wirken verstehen wir, die wir euch führen und leiten, das ganze Zusammenspiel aller Sternensysteme und ihrer Wesenheiten miteinander und mit dem göttlichen Vater, mit mir, Christus eurem Herrn, aber auch mit dem Lichtengel Luzifer und allen Heerscharen.

Das große Wirken ist der Gedanke, der der Tat vorausgeht. Der Gedanke, der noch ungedacht in euch ruht, bis der Anstoß kommt, der ihn zum Gedanken macht und das Wirken anstößt, das dann in der Tat endet.

Wenn ihr in die 5. Dimension aufsteigt, dann werdet ihr mehr und mehr mit diesem großen Wirken konfrontiert und ihr werdet euch da einbinden müssen bzw. ihr werdet in das große Wirken eingebunden. Damit werden eure Gedanken zur Tat und stoßen das große Wirken an. Wirken kommt immer von Wirkung und Wirkung führt zur Tat. In der 5. Dimension ist euer Gedanke sofort Wirklichkeit und kann zur Tat werden, wenn das große Wirken es verbreitet.

Ihr bekommt also durch euren Aufstieg einen direkten Zugriff auf das große Wirken. Ihr solltet diese Chance nutzen und eure Wünsche, eure schädlichen und eure guten Gedanken, eure Triebe und eure Veranlagungen kontrollieren, sie üben und mit ihnen arbeiten.

Als Neulinge in der 5. Dimension kann man leicht mit seinen falschen Vorstellungen Taten auslösen und das große Wirken könnte darauf reagieren. Anders allerdings, als ihr das gewünscht, geplant oder beabsichtigt habt.

Deshalb hier und jetzt unser Rat, übt euch, übt eure Vorstellungen und Gedanken, damit sie nicht zur Tat werden, die ihr nicht und niemals wolltet. Ihr werdet sehen, welch ein anderes Gefühl um euch herum sein wird, wenn ihr erst einmal aufgestiegen seid. Da ist kein:“ lass es uns mal ein bisschen versuchen“ – der Gedanke an den Versuch realisiert sich sofort in der Tat und im großen Wirken. Seid überlegt in eurem zukünftigen Leben. Ihr habt Zeit genug, euch schon jetzt zu ändern. Dies täte auch der Erde in allen Belangen gut und würde euch vieles erleichtern.

Bedenkt diese Worte Tag für Tag und seid bereit für den Tag des Aufstiegs, der euch weiter voranbringt und euch völlig neue Möglichkeiten ermöglicht. Nur denkt daran – das große Wirken und die Tat können sofort Gutes tun – aber auch nicht.

Seid behütet und beschützt in euren Tagen des Übergangs, denn wir lieben euch. Ich Christus euer Herr und mein göttlicher Vater erwarten euch voller Interesse auf der neuen Dimensionsebene. Amen





[Home] [Änderungsinfo] [Meine Motivation für den Aufstieg] [Biblische Vorhersagen Sammlung Böhe] [Kennt der Papst die nahe Zukunft?] [2012 ist der Übergang  in die 5. Dimension] [Channelings  Grundsatzinformation] [Dimensionen  im Überblick] [Tore zur 7. Dimension] [Gesetze des Universums] [Sonne moduliert unser Leben] [Durchsagenübersicht zum Aufstieg 5. Dim.] [Durchsagen 01 - 40] [Durchsagen 41 - 79] [Durchsagen 80 - 121] [Durchsagen 122 - 159] [Durchsagen 160 - 200] [Durchsagen 201 - 240] [Durchsagen 241 - 280] [Durchsagen 281  - 320] [Durchsagen 321 - 360] [Durchsagen 361 -] [Durchsagen Worte der Wahrheit] [Durchsagen mahnende Worte] [Kommentare zu den Durchsagen] [INDIGO-Kinder] [Empfehlungen zum Aufstieg] [Hat die Erde 2014  ein massives Problem?] [Wackelt die Erde  periodisch - auch 2014?] [Nibiru = Marduk  der geheimnisvolle Planet] [Aborigines unsere wahren Vorfahren!..] [Klimawandel und  kein Konzept!!!] [Mein Zeitarchiv] [Channeling  zum Universum] [Entstehung und  Entwicklung] [Aufbau und Inhalt] [Gravitation] [Dunkle Materie] [Schwarze Löcher] [Wünschelrute] [wichtige Buchempfehlung] [Trinkwasservorräte in Spanien] [Infos zu  Gitterstrukturen] [Empfehlungen Wünschelrute] [Megalithen] [Channeling  Megalithbauten] [Channeling Carnac] [Channeling Stonehenge] [Megalithverzeichnis] [Empfehlungen  Megalithen Kraftort] [Alte Kirchen] [Kirchenbegehung  mit Würu] [Geschichten aus dem Leben] [Zur Person] [Impressum]