Zum Rücktritt von Papst Benedikt XVI am 11.2.2013


Zum Rücktritt von Papst Benedikt XVI am 11.2.2013 fielen mir, Joe Boehe, spontan mehrere Punkte ein, die mit "letzter Papst und großer Veränderung der Erde" zusammenfallen:

1.Asteroid eine Warnung?

Am 14. / 15.Februar 2013 wird ein Asteroid namens 2012 DA14 von 50 Meter Durchmesser sehr nahe an der Erde vorbeifliegen. Geschätzt sind es nur 27.500 km Abstand und die Flugbahn liegt zwischen Erde und den in der Umlaufbahn um die Erde stationierten Satelliten. Die Satelliten könnten getroffen werden, die Erde im pazifischen Raum hoffentlich nicht.

Ist auch das eine Warnung von "Oben"?

Weitere Infos:

http://www.n-tv.de/wissen/Wie-gefaehrlich-ist-2012-DA14-article10102866.html


2. Heilige Tage der Hindus in Indien - Zufall in diesem Jahr und Monat

Die besondere Konstellation von (Sonne, Mond und Venus ?) am Sonntag, den 10. Februar 2012 veranlasste 30 bis 54 Millionen (Schätzung) Hindus aller Glaubensrichtungen am Zusammenfluss von Ganges und Yamuna nahe der indischen Stadt Allahabad sich zu versammeln. Ein Bad in den Fluten reinigt die Menschen nach hinduistischer Glaubenslehre von ihren Sünden.

Eine Glaubensgemeinschaft von 700 Millionen Menschen weltweit hat dazu Energien freigesetzt, die sicherlich gerade in dieser Zeit einen enormen Potentialsprung bringen.


3. Im Februar 2013 - geplanter letzter Versuch Hub 5. Dimension

Im Februar 2013 liegt das Zeitfenster für den nächsten und letzten Hub für den Aufstieg der Menschheit in die 5. Dimension. Dieser Aufstieg soll bis Ende Februar  in Wellen erfolgen und alle Gläubigen erfassen, die aufsteigen wollen. Alle Ungläubigen und die Gläubigen, die an der Scholle hängen und den Aufstieg verweigern, sowie die Gläubigen, die man gegen das Wissen der Kirchen und Staatenführer, nicht informiert hat, bleiben zurück.


4. Starke Sonnenaktivitäten für den Februar 2013 angekündigt

Für den Februar 2013 sind am 15.2., 18.2. bis 22.2. und 25.2 bis Monatsende besonders starke Sonnenaktivitäten angekündigt, die man als Hilfestellung für den Hub in die 5. Dimension sehen kann.

5. Der Zeitpunkt des Rücktritts des Papstes

Kennt der Papst den Zeitraum der Aufstiegszone im Februar? Und hat er ein Problem damit, dass von seinen Gehilfen viele infolge besonderer Verfehlungen nicht aufsteigen werden und der zurückbleibende gläubige Rest Menschen damit endgültig geschockt ist und einer sehr unbestimmten Zukunft entgegen gehen?

6. Am Tag des Papst Rücktritts - ein Blitz schlägt in den Petersdom

War das auch nur ein Zufall - oder ein Zeichen von "Oben" als um 17:56 Uhr ein Blitz in das Kreuz der Kuppel des Petersdom einschlug?

7.Die dritte Weissagung von Fatima zum "Weltuntergang?"

 Ich gehe davon aus, dass der Papst die 3. Weissagung von Fatima kennt von der einer seiner Vorgänger 1980 in Kassel gesagt hat: Text aus meiner HP : hat die Erde 2013 ein Problem:

"Das dritte Geheimnis von Fatima

Den 3 Bauernkindern von Fatima (2 Mädchen und ein Junge) in Portugal erschien 1915/1917 mehrmals die Mutter Maria und diktierte ihnen drei Botschaften. Während die Botschaft 1 sich mit dem 1. Weltkrieg erfüllte, erging es der Botschaft 2 mit dem 2. Weltkrieg ebenso.

Die dritte Botschaft wurde erst 1944 von der überlebenden Schwester Lucia (der Bruder und die andere Schwester waren bereits an spanischer Grippe gestorben) auf Anweisung Marias versiegelt und dem Papst übergeben, der diese Botschaft 1960 öffnen und bekannt geben sollte, was nicht geschah - dann auf 1980 verschoben wurde und vor einiger Zeit erst in einer sehr geänderten Form publiziert wurde.

Papst Johannes Paul II wurde bei seiner Deutschlandreise 1980 in Fulda gefragt, warum man das nicht veröffentlicht habe, worauf er ausgeführt haben soll (s. Raum & Zeit Extraheft 2012 Seite 24/25 “2012 - die biblische Apokalypse von Peter Orzechowski:”:

“Wegen des schweren Inhalts, um die kommunistische Weltmacht nicht zu gewissen Handlungen zu animieren, zogen meine Vorgänger im Petrusamt eine diplomatische Fassung vor. Außerdem sollte es ja jedem Christen genügen, wenn er folgendes weiß: Wenn zu lesen ist, dass Ozeane ganze Erdteile überschwemmen, dass Menschen von einer Minute zur anderen abberufen werden, und das zu Millionen, dann sollte man sich wirklich nicht mehr nach der Veröffentlichung dieses Geheimnisses sehnen.... Es ist gefährlich, wenn jemand.... überzeugt ist, dass wir nichts tun können, um das vorhergesagte Unglück zu verhindern.... Betet! Betet! und fragt nicht weiter.”

Diese Aussage, die ich hier zitiere, weist einmal auf einen Vorgang “Aufstieg in die 5. Dimension”, der für Dezember 2012 erwartet wurde, hin.

Aber auch gleichzeitig auf Ereignisse, die am äußersten Kipppunkt der Erdachse bis “2014” durch das voraussichtliche Verrutschen der Erdteile, Vulkanausbrüche und Verschiebung der Wassermassen der Ozeane zu erwarten sind und sich alle 13.000/26.000 Jahre wiederholen.

Die “Animierung” zu gewissen Handlungen einer Ostblock Supermacht deckt sich mit zahlreichen Vorhersagen zu 2013, wo ein 3. Weltkrieg vorhergesagt wird, was bei einem dann zum Großteil entvölkerten Europa durchaus einen Anreiz für Machtgelüstige bietet."

8. Der vorletzte Papst?

Text
aus: http://www.21dezember2012.org/malachias-prophezeiung.html

8.1) "Prophezeiung des Malachias

"Malachias (St. Malachy) 1094-1148 war irischer Erzbischof von Armagh. Ihm sind in einer Vision alle zukünftigen Päpste erschienen. Demnach soll es 267 Päpste geben (Johannes Paul II. war der 265 Papst, der lt. Vorhersage  außergewöhnlich lange im Amt bleiben wird. (Dies war auch der Fall).

Zu Ratzinger, den 266. Papst, prophezeit Malachias, dass er nur eine kurze Amtszeit haben wird. Für den letzten Papst besagt die Prophezeiung, dass sich der letzte Papst Petrus nennen wird und in der Folge die Welt untergeht. Er wäre dann der letzte Papst und nach ihm steht das Ende des Papsttums, das Ende der katholischen Kirche oder sogar das Ende der Welt bevor. "In persecutione extrema S.R. Ecclesiae sedebit Petrus Romanus, qui pascet oves in multis tribulationibus, quibus transactis civitas septicollis diruetur et judex tremendus judicabit populum suum. Finis." Übersetzt: (Während der Verfolgung der heiligen römischen Kirche wird Petrus, ein Römer, regieren. Er wird die Schafe unter vielen Bedrängnissen weiden. Dann wird die Sieben-Hügelstadt zerstört werden und der furchtbare Richter wird sein Volk richten. Ende.). Die Weissagungen des Malachias sind jedoch kein offizieller Bestandteil des römisch-katholischen Glaubens."

8.2..lt. Wikipedia, Liste der Päpste

steht: zu letzter freier Bildplatz, dann das Ende

"Die Reihe der Papstmedaillons in der römischen
Patriarchalbasilika Sankt Paul vor den Mauern enthält die Porträts von 265 Päpsten, wobei bis zum 16. Jahrhundert teilweise Phantasiedarstellungen abgebildet sind. Einer Legende nach kommt Christus wieder, wenn in der Basilika kein Platz mehr für ein weiteres Medaillon vorhanden ist. Es wurden jedoch mittlerweile 25 weitere Plätze angelegt, als unter Johannes Paul II. nur noch drei freie Stellen vorhanden waren."

###################################################################

Aus obigen Informationen entsteht für mich die Frage:

 Ist der bevorstehende Aufstieg der Menschheit in die 5. Dimension   der wahre Rücktrittsgrund des Papstes??????

Dazu kommen sicherlich der körperliche Verfall und die immer noch im Untergrund gehaltenen Finanzskandale, Bespitzelungen, Intrigen und Machtkämpfe.

Diese Zusammenstellung ist ausschließlich meine, Joe Boehe's, persönliche Betrachtungsweise.

####################################################################

Fotos und Grafik ©eigen, sonst wie Quellenangaben

erstellt: 13.02.2013
letzte Korrektur:: 14.02.2013

 

    [Home] [Änderungsinfo] [Meine Motivation für den Aufstieg] [2012 ist der Übergang  in die 5. Dimension] [Channelings  Grundsatzinformation] [Gesetze des Universums] [Durchsagen zur Neuen Zeit der Erde] [Durchsagenübersicht zum Aufstieg 5. Dim.] [Versuch, "Gott" zu beschreiben] [Biblische Vorhersagen Sammlung Böhe] [Kennt der Papst die nahe Zukunft?] [Dimensionen  im Überblick] [Tore zur 7. Dimension] [INDIGO-Kinder] [Empfehlungen zum Aufstieg] [Sonne moduliert unser Leben] [Hat die Erde 2014  ein massives Problem?] [Wackelt die Erde  periodisch - auch 2014?] [Nibiru = Marduk  der geheimnisvolle Planet] [Aborigines unsere wahren Vorfahren!..] [Klimawandel und  kein Konzept!!!] [Mein Zeitarchiv] [Channeling  zum Universum] [Entstehung und  Entwicklung] [Aufbau und Inhalt] [Gravitation] [Dunkle Materie] [Schwarze Löcher] [Wünschelrute] [wichtige Buchempfehlung] [Trinkwasservorräte in Spanien] [Infos zu  Gitterstrukturen] [Empfehlungen Wünschelrute] [Megalithen] [Channeling  Megalithbauten] [Channeling Carnac] [Channeling Stonehenge] [Megalithverzeichnis] [Alte Kirchen] [Kirchenbegehung  mit Würu] [Geschichten aus dem Leben] [Zur Person] [Statistik] [Impressum]