Meine Vorgehensweise zur Untersuchung einer Wohnung oder eines Grundstücks mit der Wünschelrute!

Hinweise für die geobiologische Untersuchung von Räumen oder Grundstücken    © Joe Boehe

 

Vorbemerkung: Zur Vermeidung von Gesundheitsstörungen und zur Verbesserung des Gesundungsprozesses sollte der Mensch beachten, sich in seinen Ruhephasen (Bett, Sofa oder Sessel etc.) nicht auf Plätze zu legen oder zu setzen, die durch die Veränderung des Magnetfeldes beeinflusst sind. Wasseradern und Gitterstrukturen so wie Verwerfungen und Höhlen im Untergrund verändern geringfügig die Frequenz / Schwingung des Magnetfeldes, was im Körper zu Störungen der Zellkommunikation führen und Krankheiten beeinflussen kann 

 

Name des Erstellers:

Datum, Uhrzeit und Wetter

 

Bitte verzeichnen Sie auf dem Grundriss die von Ihnen ermittelten örtlichen Gegebenheiten.

Wie ist die Wohnung ausgerichtet? (Himmelsrichtung)

Gibt es Wasseradern? Skizzieren Sie die Verläufe.

Gibt es Kreuzungen von Wasseradern? Wo?

Wurde die Wohnung / das Haus beim Bau nach dem Globalgitter ausgerichtet?

Was ist mit (doppeltem) Benker?

Ist das Diagonalgitter/Blitzgitter vorhanden?

 

Gibt es weitere Besonderheiten in und am Ort?

 

Brunnen/Quelle?

 

Leylines?

 

Richtplatz?

 

Begräbnis?

 

Energiestellen?

 

Blindspring?

 

Bovis?

 

geologische Verwerfungen?

 

geologische Störungen?

 

Und achten Sie auf die elektrische Verkabelung im Bettbereich, unter dem Bett und in der unmittelbaren Umgebung des Schlafplatzes, Elektrosmog ist für viele Personen heute leider ein ernsthaftes Problem.

 

Wenn Sie die Verläufe der gefundenen Wasseradern, Gitterstrukturen und sonstigen Störeinflüsse im Raum markiert und auf einen Grundrissplan oder Raumskizze aufgetragen haben, versuchen Sie den Schlaf- und Ruheplatz so zu gestalten, dass die Person nicht von diesen Störfeldern durchströmt wird oder sogar auf Kreuzungen liegt. Dabei kann der Umzug in ein anderes Zimmer oder die Aufstellung des Bettes “mitten im Raum” notwendig sein.

 

Diese Zusammenstellung ist aus meinen langjährigen Erfahrungen entstanden und soll nur als Anregung dienen, sich selbst mit diesem Thema zu beschäftigen.


Fotos und Grafik ©eigen, sonst wie Quellenangaben

Stand 2.7.2009
 

[Home] [Änderungsinfo] [Meine Motivation für den Aufstieg] [Channelings  Grundsatzinformation] [Durchsagen kommender Aufstieg Erde] [2012 ist der Übergang  in die 5. Dimension] [Klimalüge?] [Risiko E-Mobile] [Gott, Mensch, Erde] [Universum] [Wünschelrute] [Was Sie beachten  sollten:] [was sie beachten..  Fotos] [Wohnungsbegehung  mit Würu] [Infos zu  Gitterstrukturen] [Gitterstrukturen] [Empfehlungen Wünschelrute] [Trinkwasservorräte in Spanien] [wichtige Buchempfehlung Würu] [Wünschelrute u. Megalith] [Wünschelrute  u. Kirchen] [Zur Person]